Die Männer sterben aus

24 Okt

Gestern war ich bei einer Veranstaltung, auf der von ca. 100 Personen genau 5 Männer waren und einer davon ein Mitveranstalter quasi, aber es war eigentlich eine ganz normale Veranstaltung würde ich sagen – eine Kick-Off für eine Koordinationsstelle. Heute war ich dann eh wieder bei einer normalen Veranstaltung und die war auch schön gleichmäßig durchmischt. Dann sollte ich aber mit der Veranstalterin zum Essen mitgehen, musste ihr aber leider absagen oder besser gesagt, hab’s einer ebenfalls Eingeladenen mitgeteilt, die mir mitteilte, dass ich es immer mit den Damen habe, dabei musste ich nur ein zu einer Verabredung mit einer anderen Dame. ;)

Alles wird hin?

23 Okt

Genau das bin ich dieser Tage mal gefragt worden. Musste erst etwas darüber nachdenken. Da wäre eigentlich nur der Kühlschrank, denn der Kamin ist schon bald ein Relikt und außerdem bin ich ja nach wie vor der Meinung, dass er gar nie richtig installiert worden ist. Das sollte sich aber demnächst herausstellen und ich hoffe, dass dann dazu alles klar ist und saniert werden kann…

Heute war dann als neueste Errungenschaft das etwas demolierte Gebiss dran…bin aber begeistert, dass ich dieses Mal deutlich günstiger davon komme, als beim letzten Dental-Mechaniker.

Heilkostenplan

Übrigens: meine paar saloppen Worte zum Defekt am Kühlschrank wurden innerhalb kürzester Zeit vom Hersteller entdeckt und vorbildlichst “aufgearbeitet” – dank einer überaus umsichtigen Social Media Managerin (heißt wohl so, oder?).

So muss Social Media!

Sollten sich manche selbsternannten “Community Manager” und “Social Media Betreuer” anderswo hinter die Ohren schreiben…

In unserer Zeit

22 Okt

Also grundsätzlich wäre ja die Arbeitsleistung innerhalb der Rahmenarbeitszeit zu erbringen. Das wäre dann also zwischen 6:00  und 21:00 Uhr. Soweit klar, oder?

Weiter heißt es aber dann sinngemäß, dass ausnahmsweise auch mal zu anderen Zeiten – soll heißen in der Nacht – gearbeitet werden kann. Die Nacht ist aber iSd AZG – nehme an im Sinne des Arbeitszeitgesetzes – die Zeit zwischen 22:00 und 05:00 Uhr. Noch klar? ok.

Diese ausnahmsweise Nachtarbeit ist aber gefälligst von “oben” zu genehmigen und darf – nur so nebenbei – an höchstens 48 Nächten pro Kalenderjahr praktiziert werden. Eh alles irgendwie logisch verständlich.

Was sich mir aber jetzt als Frage aufdrängt: was passiert zwischen 5:00 und 6:00 bzw. zwischen 21:00 und 22:00? Nix melden, nix arbeiten oder einfach nicht erwischen lassen…

Drei Häscher… einen Wagen… Schnell, folg ihm wohin er geht… unbemerkt… sei vorsichtig!

21 Okt

Tja, der gnä’ Herr geht einfach in die Oper. Und jetzt? prüft die Vollzugsdirektion halt etwas genauer. Klar, jetzt gehen die Wogen hoch, weil es einen Promi erwischt hat und sicher hat sich auch ein Vernaderer gefunden, der den Stein ins Rollen brachte. Aber die Gesetze sollten halt doch für alle gleich gelten und wenn es dort im Knast noch andere Vereinbarungen gibt, eben z.B. zur Fußfessel, dann darf dieses Instrument (oh schön – das passt zur Oper ;) ) auch nicht diskreditiert werden…

Ätsch – erwischt

20 Okt

Vor einiger Zeit hatte ich mal die Idee, einen Abend mit spanischer Musik anzugehen, weil ein Kollege recht fein am Akkordeon sein soll und ein anderer ganz toll auf der  Gitarre an fiedeln soll.

Bislang sind mir beide auf meine aber Anfrage immer eher verstohlen ausgewichen. Heute hat sich aber einer verraten – plötzlich hörte ich nämlich vormittags coolen Gitarrensound aus dem Nachbarzimmer. Zuerst konnte ich die Richtung nicht vollständig lokalisieren, doch dann war’s plötzlich klar und ich habe einfach die Türe geöffnet, hinter der es so fröhlich klang, und da saß er und klampfte so dahin…tjo, jetzt kommt er mir nicht mehr aus. Jetzt muss ich nur mehr dem Jung-Piazzola auf die Schliche kommen und dann beginne ich das Programm zusammen zu stellen… :D

Noch dicht oder was?

19 Okt

Irgendwie schient unser Kühlschrank nicht mehr so ganz dicht oder so. Das ist uns irgendwie schon vor einiger Zeit aufgefallen. Und irgendwie wurden auch die Innenleuchten ständig recht flott kaputt – das geht ganz schön in’s Geld und lästig ist es zudem ach noch.

Dieser Tage habe ich jetzt etwas entdeckt – die Innenleuchte brennt eigentlich ständig, weil die Kühlschranktür eben nicht mehr so recht schließt. Da interssiert man sich dann schon auch mal dafür, wo man eine neue Dichtung  herbekommt. Dort darf man dann auch recht genau den Gerätetyp eingeben also z.B.

Hersteller: LIEBHERR
Modell: KIE176022B 997052802
Art: Kühlschränke / -boxen

Und dann wird im Suchfeld auch schon etwas in Richtung Ersatzteil angeboten. Also Suche: z.B. Dichtung. Damn – wie wissen die nur? Oder ist das der Teil der eigentlich immer hin wird.

Na, auf jeden Fall gleich geschaut, ob  es das gute Stück gibt und was es kosten tät – knappe 90 €. Ja sind die noch…? werde jetzt mal nachsehen, ob man noch was anderes tun kann vor dem Dichtungstausch…

Kühlschrank-Typenschild

Eigentlich

18 Okt

Eigentlich wollte ich ja nur das plötzliche Ende eines USB Sticks – mein Alien wird traurig um seine MP3s sein :( –  verkünden. Hat irgendwie was von Terminator…

Und dann kommt mir doch beim Hochladen glatt eine kleine Nachtmusik unter :) – schaue ich ja sonst nicht…eigentlich.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.