Archiv nach Autor

Wieder verpasst

22 Apr

Das Osterhäschen war da und hat mir was gebracht – fast hätten mich die Girls übrigens herumgebracht mit ihrem Unglauben (ok, ok – für sie haben wir etwas nachgeholfen / nachhelfen lassen und da haben sie ganz schön gestaunt). Gesehen hätte ich es aber vielleicht schon gern… ;)

vom Osterhasen

Missing link

21 Apr

Der Missing-LinkIch habe mich ja schon genug geärgert mit dem Fernseh-Equipment, denke ich zumindest.

Doch seit 2-3 Wochen gab’s auf dem neuen Fernseher eigenartige Blockbildung im Bild. Das kann’s ja nun gar nicht sein. Zwar ließen sich dann besser und schlechtere Programme unterscheiden – ok, eigentlich gibt es vom Inhalt her nur schlechte, aber das ist eine andere Geschichte.

Naja, wie auch immer, durch Zufall (eigentlich wollte ich dem ganzen ja eher wissenschaftlich auf die Spur kommen und Programme, Dauer, Zeiten etwas durchleuchten, wann es besser/schlechter ist bzw. wann die Phänomene auftreten) entdeckte ich, dass es einen Unterschied machte, ob die DVB-T-Box eingeschaltet ist oder nicht. Dabei ging es vorranging nur um jene Programme, die wir direkt am Fernseher ansahen und daher über das durchgeschliffene Antennensignal direkt am Fernseher konsumiert werden – also was soll das mit der Box?

Daraus ergab sich aber sowas wie der ultimative Test, den ich machen wollte dieser Tage und daher wartete ich, bis wieder was üblich belangloses in der Klotze zu sehen war und kündigte meinen Damen an, dass es gleich finster werden wird in unserem Hi-Tech-Götzen. Der Plan war nämlich, der Box das Antennenkabel wegzunehmen und die Antennen-Leitung zwischen Box und Fernseher mit dieser zu verbinden, sodass die möglicherweise teildefekte Elektronik in der Box nicht mehr am Problempfad lag. Also raus mit dem Kabel von Box zu Fernseher – uuuuuuuuuuuund…. das Bild war perfekt.

Na hoppla – mein Fernseher läuft seitdem ganz ohne Antenne wunderbarst (ok, weiß schon von der Nachrichtentechnik-Vorlesung, dass das Kabel auch eine feine Antenne sein kann). Die Verkäufer in den Elektronikketten sind also aber wohl eher kleine Betrüger, wenn sie dir die unbedingt benötigten Aktiv-Antennen und den ganzen Schwachsinn einreden wollen…

Urbi et orbi

20 Apr

#superpetroJohannes Paul, Benedikt, Franziskus – ach wer braucht denn die? Gibt ja diesen #superpetro und fragt mich nicht… :D

FROHE OSTERN Euch allen!!!

Gelbes Auto

19 Apr

F-348Tja, ich habe es diesmal vor den Girls entdeckt das gelbe Auto – Punkt an mich.

Und nicht nur das: na, das nenne ich nun einmal ein echtes Wunsch-Kennzeichen … genau richtig zu Ostern :lol:

G-Punkt, G-Punkt, G-Punkt!

18 Apr

  • G.ESTEINIGT
    Genau so fühle ich mich nach dieser Woche. Jeden Tag aufstehen um 06:00, aus dem Haus um 06:35, ins Büro um 07:20, aus dem Büro um 18:00, zuhause um 19:10, dann weiterarbeiten um 20:15 und Schluss um 01:15, 01:45 oder ähnlich… :twisted:
  • G.ERÄDERT
    So fühlen sich vielleicht die 3 Reifenwechsler von heute. Bin nämlich ausnahmsweise nicht ins Büro, aber trotzdem um 06:00 auf, dann Reifenwechseln, dann Autoreinigen, Tanken noch was kaufen und wieder nach Hause…….bis 09:30 ;) Die Reifenwechsler hatten jedenfalls ganz ordentlich zu schöpfen, weil einer der Reifen ließ sich nicht mit Treten, nicht mit Schlagen mit einer Brechstange, sondern erst nach mehrmaligem intensivsten Einsprühen und den zuvor erwähnten Brachial-Methoden herunterlösen…
  • G.EKREUZIGT
    Das ist mir dann noch am Abend widerfahren – “same procedure as every year” – ein paar Fragen stellen bzw. beantworten, ein bisschen dürsten und schon war es vollbracht! Und die 3 Kreuze haben sich auch durch’s Ganze gezogen…:D

Wen suchet ihr?

Handauflegen bei einer Jungfrau

17 Apr

kaputt! nicht verwendenIch sag’s Euch – macht das ja nicht!

Aber alles der Reihe nach: das muss man nämlich erst einmal erlebt haben – in der Früh hatte ich gerade noch Glück und das Klo derspülte (ja, das Wort gibt es – SEIT JETZT!!!) meine freigegebenen Materialien, aber danach wollte sich der Spülkasten nicht mehr so recht auffüllen. Naja, kein Problem – kleine Information und etwas Auffälliges dazu positioniert. Das sollte das Gerät vor weiterer Verwendung schützen.

Und so war es auch. Am Nachmittag war das gute Ding unberührt wie eine Jungfrau. Was aber auch bedeutet, dass ich mich daran zu schaffen machen musste – nicht an der Jungfrau.

Weil man(n)’s ja einfach nicht glauben kann, betätigte ich einfach den Abzug und siehe da, das gute Ding ließ eine ganze Ladung kühles Nass hinunter plätschern. Sehr fein – das Nachrinnen hörte sich etwas zögerlich an, aber dauerte nicht extrem lang. Das schrie nach einem zweiten Versuch – gesagt getan. Wieder ein halbes Vollbad und schon war die Neubefüllung im Gange – munter prickelnd möchte ich nur dazu erwähnen.

Also so liebe ich die Reparaturen – schnell noch die Szene nachgestellt und fotografiert (kann ich wissen, dass aus der heutigen Klo-Reparatur ein Beitrag werden soll) und rauf zum PC an die ARBEIT.


So einfach geht’s nun aber leider auch wieder nicht. Während ich also das Foto vorbereite und rauf lade, höre ich schon sFrauli , dass der Schwimmer hängen soll und dass es jetzt rinnt, das gute Stück. Ist natürlich ein Blödsinn – wenn der Schwimmer hängen bleibt, füllt sich das Becken nicht (ganz). Vielmehr hatte sich wohl ein Kalkstückchen bei der unteren Öffnung festgelegt, welches das Schließen des Ventils verhinderte…

Pläne, Pläne, Pläne

15 Apr

Geht ja Nichts über Pläne schmieden und ich habe ich daher auch bereits wieder einmal daran gemacht, nachdem ich vom Töchterlein gehört hatte, dass ihre Schulkollegin bereits ihr gesamtes Leben geplant hat (inkl. heiraten mit 25 – ob’s dann schon vorbei ist…dachte das ist den Männern “vorbehalten”) – irgendwie hatte diese Aufzählung schon etwas beängstigend kastelhaftes.

Aber egal, ich habe auch mal planen begonnen – das nächste Konzert und die Stücke dafür, dann noch die Stücke für den Wettbewerb im Herbst, das Ostergeschenk für sFrauli, dann noch bisschen was für unseren Tag, wie ich die zukünftigen Raten begleichen werde…gibt also genug, was man planen kann. Aber irgendwann muss das Geplante auch mal umgesetzt werden – bisschen graust mir ja davor, aber das steigert auch etwas die Spannung…

Ach ja, letztens wurde ich übrigens gefragt, ob ich all Beiträge für die Woche am Sonntag erstelle. Nein, natürlich nicht – komische Idee, bin ja kein Hellseher. Allerdings muss ich gestehen, dass dieser Beitrag geplant ist – habe auch gerade gesehen, dass der Veröffentlichen Button sich beim vorbereitenden publizieren auf Planen ändert…

Schlechte Formulierung

13 Apr

“Muss ich jetzt heute noch rasenmähen?”

Besser wäre wohl gewesen, zu fragen, ob noch rasengemäht werden muss. Jedenfalls wurde mir das mit einem finsteren Blick missgedeutelt, wohl auch, weil ich noch einen Augenblick zum Computer entfleucht bin, um noch was unheimlich Wichtiges zu erledigen…

Wenig später konnte ich dann den Rasenmäher dahin glühen gehört und mit einem kurzen Blick konnte ich auch schon sFrauli hinter dem Mäher hertrotten sehen. So geht das natürlich nicht und ich habe mir das Gerät gleich angeeignet. Dabei hätte sie ohnehin nur ein Stück gemäht – bis der Sprit ausgegangen wäre und dann hätte sie halt nächste Woche weitergemacht. Ach ja, logisch irgendwie…ja ja, irgendwie!!! :)

Sex mit einem roten Winzling

12 Apr

Nachdem ich vor zwei Wochen ja beinahe in Ungnade gefallen bin, war ich dieses Mal durchaus etwas vorsichtiger. Das ist zum einen gut angekommen, zum anderen durfte ich ein rotes Stoffmännchen – gefüllt mit Reis oder ähnlichem  – schütteln, knuddeln und sonst was während des Singens. Ja, ich weiß schon – die Ablenkung bringt mich auf andere Gedanken und ich versuche nicht alles schöner zu machen, als es ohnehin nicht zu sein braucht.

Aber wie soll man lyrische Töne an den holden Abendstern verströmen, wenn man den roten Winzling wie eine Sexpuppe beim Tango wiegt…

Spiegel, Spiegel an der Wand…

11 Apr

… wer hat die schönste Stimme im Land? Die gehen da mit 6 einfachen Kriterien an das Thema heran. Viele Sänger sind da ja nicht vertreten, aber dafür ist Homer Simpson – hmmmm. Naja, ich könnte ja mal meine Stimme zur Auswahl stellen…

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.