I did it again

Yeah   –   yeah   –   yeah.

Habe im Konzert, wie angekündigt, Werke von Bach, Liszt und Fortin gesungen und ich kann nur sagen – SUPER GELAUFEN. Ich jetzt total happy.

Mein Frauli (sonst immer ein harter, aber gerechter Kritiker meiner Darbietungen) sagt einfach nur, echt toll. Meine Familie einfach begeistert auch eine zeitweilige Lehrerin von mir …

Einziger Wermutstropfen – mein (geborgter) Recorder hat zwischen drin den Geist aufgegeben. Hat’s ihm nicht gefallen 🙂 oder ist einfach nur der Akku schon altersschwach – ich weiß es nicht. Ein Grund mehr, nach etwas Neuem zu suchen.

Dieser Beitrag wurde unter Bach, Fortin, happy, Kirche, Konzert, Liszt, Musik, Rekorder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu I did it again

  1. kalesco schreibt:

    Ich gratuliere auf das Herzlichste!!!
    Ich gebe es zu, während dem Film hab ich nicht an deinen Auftritt gedacht, aber dafür heute schon ganz früh wie es dir wohl ergangen ist.

  2. kalesco schreibt:

    Oh, und der Recorder ist schon unfair, eine offensichtlich dermaßen gute Darbietung einfach nicht voll aufzunehmen! Ich bin empört. Du brauchst eindeutig einen neuen!

  3. the rufus schreibt:

    Danke. Ab 06.00 war’s bereits zu lesen 🙂 .
    So ein Schlawiner, der Recorder, hast recht. Werde die Argumentation für das neue Tool für meine oberste Finanzbehörde an diesem Punkt aufhängen – soll heißen der unsagbare Verlust dieses raren Tondokuments (Live-Mitschnitt) und die noch nicht absehbaren Konsequenzen ganz besonders auch in ideeller Hinsicht …..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s