Die Macht mit uns

(oder besser gesagt, mit mir 🙂 )

Kleiner Nachtrag zu gestern: was ich mir für den nächsten Abend vorstellen kann (leider kann man’s nicht direkt ansehen). Wuuuh – I like it sooooo much. Mal sehen, was man in der Taiga so darüber spricht – werde ich aber erst in 2,5 Monaten erfahren, da ja nun Schulferien sind.

s’Texterl und die Übersetzung dazu gibt’s auch.

Dieser Beitrag wurde unter Ferien, Georgien, Gesang, Jago, Othello, Schule, Verdi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s