Kleine Übersetzung gefällig

Hat doch tatsächlich wer versucht meine Seiten hier übersetzen zu lassen, um darin zu schmökern. Naja, nichts Aufwendiges von einem Übersetzungsbüro etwa, sondern das automatisierte Feature von Google.

Ganz berühmt ist das Ergebnis natürlich nicht, wie immer bei solchen Services, aber es hat teilweise einen gewissen Unterhaltungswert. Wer will, kann ja ein bisschen in meinem neuen englischen Blögchen blättern – z.B. beginnend mit diesem Beitrag und dann einfach weiterklicken.

Wer einfach immer das Aktuelle lesen will, bookmarked sich einfach meinen Blog – wie das so schön neu-deutsch heißt.

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Google, Sprache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kleine Übersetzung gefällig

  1. kalesco schreibt:

    das aus unterhaltungswert irgendwie maintenance value wird, find ich köstlich.

  2. the rufus schreibt:

    Danke für den Hinweis mit der Maintenance – bin aber schon etwas früher draufgekommen, eine kleine Wartung am Blog zu machen 🙂 Leider kann man das Sprach-Feature in der Form nur bedingt verwenden – naja, wird jetzt mal ein Weilchen getestet, ob’s funktioniert.

  3. kalesco schreibt:

    therufus goes international…
    think global act local oder wie war das nochmal? Und Italienisch!?

  4. the rufus schreibt:

    Genau so ist es – der Rufus ist international / the Rufus is international / le Rufus est international.

    Und Italienisch – daran wird natürlich gearbeitet, wo anders, hehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s