Ohne Fleiß kein Preis

So oder so ähnlich geht dieser Spruch. Weiß zwar noch nicht was der Preis sein wird, aber fleißig war ich zumindest heute – ca. 140 Fotos ein-/aussortiert und getagged. Ergibt folgenden Zwischenstand auf meinen Fotohalden:
sieht ja gar nicht so schlecht aus

Dieser Beitrag wurde unter Fleiß, Foto, Preis, Tag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ohne Fleiß kein Preis

  1. kalesco schreibt:

    find ich cool dass „untagged“ nicht weniger wird 😉
    entweder taggst du zu langsam oder fotografierst zu viel.
    aber vielleicht taggst du die neuen fotos und die alten ungetaggten bleiben ungetagged. ?)

  2. the rufus schreibt:

    Ist schon mal weniger geworden 🙂 . Aber stimmt schon, inzwischen habe ich mal was anderes gemacht.

    Aber jetzt habe ich vielleicht ein Modell gefunden, bei dem weniger Fotos werden und das doch mehr Arbeit macht 😆

  3. Pingback: Stats « rufus still thinks about his title …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s