Singkrise

Singkrise – richtig gelesen (nicht Sinnkrise). Hab‘ mich jetzt schon wieder einige Zeit auf das Singen gefreut, aber heute dann bei der Probe – NIX.

Vormittag habe ich die ersten Stunden für diese Woche fixiert – und dann? Fragen über Fragen:

  • Wozu tue ich mir das Ganze an?
  • Was ist das Ziel?
  • Was soll ich vorbereiten?
  • Wie schaffe ich das noch (bis November)?
  • Wird im November mein Kameramann da sein?
  • Wird der Rahmen beim Abend im November überhaupt der passende sein?
  • Wie lange noch?
  • Warum ich?
  • Wie viel älter als die anderen kann ich noch sein?
  • Wann wird’s peinlich?
  • Wann ist Zeit zum Aufhören?
  • Warum bin ich im Bild? ok – war keine Originalfrage 😆 – grad entdeckt.
  • Was mache ich nächstes Jahr im November?

Zur Sicherheit habe ich dann noch versucht, einen kleineren Konzerttermin zu generieren – mal sehen, ob aus dem was werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Gesang, Krise, Schilchersturm, Versuch, W veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Singkrise

  1. the rufus schreibt:

    W!
    Meine W’s: wozu, was, wie etc. – im Gegensatz zu meinen S’s :mrgreen: .

  2. Pingback: Scheißegal « rufus still thinks about his title …

  3. the rufus schreibt:

    Was genau? Vielleicht kann ich’s ja verbessern 😆

  4. kalesco schreibt:

    ein verschwundener post taucht als pingback / trackback wieder auf 😉
    lustich.

  5. the rufus schreibt:

    War ein kleiner Unfall, weil Post ohne Inhalt wollte ich eigentlich nicht veröffentlichen (zumindest diesmal).

    Aber jetzt ist es ja da und darfst natürlich lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s