Die Fresse poliert

Heute war es dann soweit (mhm, das Tief oder Hoch von gestern 🙂 nicht gerade überwunden, aber zumindest etwas verdrängt). Bin also beim Zahnarzt eingefallen, um professionelle – und auch nicht zu schlecht bezahlte – Unterstützung zu erhalten.

Naja, 20 Minuten hat sie schon herumfuhrgewerkt, die Zahnarzthelferin, aber zum Polieren ist sie dann nicht mehr gekommen. Das ist auf nächste Woche vertagt.

Und die 45 € sind mir auch geblieben, zumindest kurze Zeit 😆 .

Dieser Beitrag wurde unter Hygiene, Schilchersekt, Zahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Fresse poliert

  1. Pingback: Schrecksekunde « rufus still thinks about his title …

  2. Pingback: Feinschliff « rufus still thinks about his title …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s