Hinterhalt

Bin heute 2x in einen solchen getappt. Das erste Mal – weil ich etwas früher dran sein wollte – als ich beschloss den früheren Bus zu nehmen 06:23 statt 06:44. Ohnehin schon eine Herausforderung!

UND was sehe ich dann an der Haltestelle? Seit 2 Wochen fährt der Bus um 06:17 – sehr hinterhältig 😦 SHIT !!!

Warum wollte ich eigentlich heute früher los? In der Früh der Sport und dann doch einiges zu erledigen im Büro – daher die Idee noch einige Minuten heraus zu quetschen.

Tja, und nach dem Sport war’s dann soweit! Der zweite Hinterhalt – dieses Mal von zwei listigen Floor Managerinnen angelegt. Die Abtropfmatten aus der Dusche heraus geräumt und dann die darunter liegende Metallwanne schön seifig eingelassen mit den Desinfektionsmitteln. Meine Ausgangschancen waren gleich Null sozusagen.

Flutsch – ausgerutscht und volle Länge (auf Gesäß und Rücken) hingefallen. In der Metallwanne sind auch noch kleine Nasen (vermutlich dort wo die Einzelelemente verbunden worden sind). Bin mit Oberschenkel und Ellbogen direkt auf eine solche geklescht – was sich sofort in Bluterguss und roten Striemen äußerte, wie man mir sagte. War dann auch kurz weg getreten.

Und zu allem Überdruss war mein Handtuch auch nur mehr ein nasser Fetzen – sehr fein bereits vor dem Abtrocknen ❗

Werde am Abend wohl ein Breitband-Anästhetikum auf mich wirken lassen müssen, damit ich vernünftig durch die Nacht komme … 😆

Kleines Update (25.01.): jetzt weiß ich auch, was ich nehmen muss ….

Dieser Beitrag wurde unter Schilcher, Schmerzen, Turnen, Wein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Hinterhalt

  1. kalesco schreibt:

    ouch! Das tut mir leid! Ich hoffe es schmerzt heute schon nicht mehr so und dass das Anästhetikum gewirkt hat 🙂

  2. the rufus schreibt:

    Tja, perfetto ist es eingeschossen und dazu ein paar Nahrungsergänzungsmittel und schon war Alles wieder fein.

    Ob man das Mittel mehrfach nehmen muss – keine Ahnung? – aber ich vermute einmal 😀

  3. kalesco schreibt:

    mhm … Wirkung wird nicht unter zwei Flaschen garantiert *g*

  4. the rufus schreibt:

    Genau – und immer schön Arzt oder Weinbauern fragen :mrgreen:

  5. Pingback: Einfach nur rummachen « rufus still thinks about his title …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s