Besamung

sFrauli hat wieder einmal zugeschlagen: Grassamen für 400 m² und ebenso viel Dünger. Und ich alles durch die Gegend geschleppt.

Tja, von den 600 m² Grund gedanklich Haus, Carport, Weg usw. abziehen. Hm, 400 werden nicht übrig bleiben und irgendwie hat es schon noch den Anschein, dass wir auch einen Rasen haben …

Dieser Beitrag wurde unter interessant, Rasen, Vernunft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Besamung

  1. lamiacucina schreibt:

    200m2 gehen sowieso weg an die hungernden Vögel.

  2. the rufus schreibt:

    Klingt ja dramatisch – das habe ich nicht bedacht. Da werde ich wohl noch was nachkaufen müssen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s