Selbstversuch

Lilith sagt, dass man bei ihr den Boden von Stöckchen säubern darf, genau so wie Luiza. Das lasse ich mir nicht 2x sagen. Und schon ist mein Lieblingsdosenfutter da – die Bohnensuppe – mit ihren Verwandten. Früher war es übrigens die Serbische Bohnensuppe, aber das ist politisch nicht mehr korrekt, scheint’s.

Damit der Geschmack dann auch wirklich passt, verwende ich noch Tabasco und das nicht zu knapp 😉 .

Üblicherweise nimmt man ja die 400g Dose, wärmt sie und klatscht sie rein in den Teller und weg damit.

Ich habe vor Jahren, aber einmal einen kleinen Selbstversuch gestartet und daher die 800g Dose verwendet und weil ich sehr gerne und sehr viel Brot esse, konnte ich mit meiner Vorher-Nachher-Abwägung feststellen, dass mich das opulente Mahl wirklich 1 Kilo weiter nach oben gebracht hat 😆 .


Die Stöckchenaufgabe war übrigens ungefähr so:

Jeder hat doch irgendwie ein Leckerchen aus der “Retorte” oder?
Die Stöckchenaufgabe ist denkbar easy …

Wie sieht denn euer Lieblingsdosenzeugs aus?

Und – jeder darf sich das Stöckchen nehmen.


Auch hier nur noch 2 Tage

Dieser Beitrag wurde unter Essen, Galgenfrist, Stöckchen, Versuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Selbstversuch

  1. kalesco schreibt:

    He! das ist auch mein Lieblingsdosenzeug! 😀 und auch verfeinert mit Tabasco. An eine 800gr Dose hab ich mich allerdings bisher noch nicht gewagt, allein wie ich nun mal bin 😉

  2. the rufus schreibt:

    Auch 1:100?

    Den Versuch habe ich – übrigens damals auch allein – nur einmal gewagt 😆

  3. lamiacucina schreibt:

    hab eben Sterz gemacht, mal so zum probieren und schaun ob mich eine Muse küsst….und….krrrgghhh…ich habs überlebt. Das Dosenzeug kann nicht schlimmer sein.

  4. the rufus schreibt:

    lamiacucina, nach der wahren Liebe klingt „ich habs überlebt“ aber nicht und kalesco, möchtest auf ein ordentliches Doserl eingeladen werden 😉 ?

  5. kalesco schreibt:

    Sterz ist durchaus lecker wenn man ihn machen kann. Ich schaffs nicht… den von meiner Oma dagegen mag ich schon.
    und rufus: ich glaub ich wurde nicht auf dosenfleisch eingeladen…

  6. the rufus schreibt:

    Kein Dosenfleisch? Nur Bohneneintopf? … da werde ich wohl noch was drauf legen müssen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s