(Nicht) gelungen

Das kleine Messlein heute hatte es in der Probe in sich – jeder versuchte zu patzen, so sehr es ging, meine Wenigkeit inklusive – ich stehe bei so etwas nicht nach. Vielleicht hätte ich es doch vorher üben sollen.

Nun ja, ich habe mich dann bei der Aufführung natürlich gesteigert – wie war das noch mit der verpatzten Generalprobe? – was man nicht von allen sagen konnte 😦 .

Das „Vorher-hätte-üben-sollen-Erlebnis“ erinnert mich etwas an die gesanglichen Nachmittage in dieser Woche. 3 Stücke hatte ich dabei und 3 nicht geübt und 3 habe ich dann ziemlich punktgenau getroffen. Ach ja, die Stücke:

  • La Danza von Gioacchino Rossini,
  • das Auftrittslied des Escamillo (Votre toast) aus Bizets Carmen
  • und der Flieder-Monolog (Was duftet doch der Flieder) des Hans-Sachs aus Richard Wagners Meistersingern von Nürnberg (kein Wahn dieses Mal 😉 )

Ob ich eines oder mehrere davon einmal öffentlich singen soll? :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde unter Gesang, Messe, Sibirien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu (Nicht) gelungen

  1. lamiacucina schreibt:

    kein Wahn ? also doch kein Evchen.

  2. the rufus schreibt:

    Genau- kein Evchen, aber dafür sFrauli 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s