Erleichterung

heraus gefischt bei blog.sportclub1.deBin eigentlich gar nicht unfroh, dass heute Abend nicht der Bass-Solist sein muss darf. Erstens ist es unerträglich heiß (geht mich schon ganz schön an* 😦 ) und zweitens ist das Stück über längere Phasen A-Cappella und im Quartett und nicht ganz trivial und das merkt man. Hätte das dann wohl auch noch üben müssen … so, einfach mit schwimmen und herum brüllen 😉 .

* jetzt kommen dann wieder die Sauna-Monologe, weil es dort am kühlsten ist …

Dieser Beitrag wurde unter Bass, Gesang, Konzert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s