Was ist aus ihnen geworden?

von kalesco.wordpress.com schnurrt's herüber oder kläffen KatzenAus den Arien, den großen Brüllern … ja was?

Nochmals wurde ich – in Abwesenheit der sibirischen Pantherin – vom steirischen Kätzchen „verwöhnt“. Die Lautstärke – beim letzten Mal bereits halbiert – wurde erneut halbiert. Prost-Mahlzeit, Rufus, ein paar Mal noch und man hört nichts mehr von dir.

Aber neben den Arie antiche der letzten Woche – ich berichtete vom Trauerspiel – gab’s heute, wie ich versprechen musste ein Lied von Schubert (Auf der Bruck) – ein Brüller 😀 – und ganz gefühlvoll von Korngold’s Toter Stadt Mein Sehnen, mein Wähnen. Ungefähr so muss es sich angehört haben …

Die Kommentare dazu waren dann wohl für mich gedacht – zumindest teilweise 😆

Dieser Beitrag wurde unter Arie, Gesang, Lied, Sibirien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Was ist aus ihnen geworden?

  1. kalesco schreibt:

    NERO ❗

    wo der sich überall herumtreibt!!

  2. the rufus schreibt:

    Armer schwarzer Kater …

  3. lamiacucina schreibt:

    ja die Kunst, lautlos zu singen und dennoch die Tonhalle erbeben zu lassen.

  4. the rufus schreibt:

    Genau das war’s, so habe ich es gemacht – das könnte mir tatsächlich gefallen – schade das (fast) keiner da war …

    Und für das nächste Mal – jetzt bin ich so richtig auf dieser Schiene – hätte ich auch schon ein kleines leicht flockiges Duettino – Sì, pel ciel marmoreo giuro!

  5. kalesco schreibt:

    Der Kater ist alles andere als arm. Das ist der glücklichste Kater der Welt ❗
    Beneidet von einigen Kerlen – ist nämlich der einzige der auf mir schlafen darf. Wenn das mal kein Glück ist!

  6. the rufus schreibt:

    Da bist Du aber froh, weil so ein Kätzchen ist ja schön leicht 😀

  7. kalesco schreibt:

    meinte eh „glück für ihn“
    hmpf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s