Adsense – Nosense – Nonsense

zum Originalviviré ist wieder einmal dabei ihren Blog zu schließen (der Link geht schon nicht mehr – schaue weiter unten) oder zu übersiedeln. Da hat sie mittlerweile – habe nicht genau mitgezählt – schon Erfahrung darin. Wo sie schon überall war? – auch schwer zu sagen, zumindest für mich.

Der Grund dieses Mal – Werbung. Habe ihr Kochrezept jetzt eine Stunde oder zwei lang ausprobiert – ich kriege aus meinem verdammten Blog kein einziges Fuzzerl Werbung heraus und bei anderen ist mir das auch noch nicht aufgefallen (ok, das liegt wahrscheinlich an mir – bei mir hatte Werbung noch nie einen Sinn und irgendwann wird mich die Werbeindustrie auf Nicht-Konsum verklagen, aber was soll’s).

Meinen Blog zu übersiedeln halte ich übrigens nur sehr bedingt für sinnvoll

Update: und weil der Link oben sehr schwer zu erreichen ist, hier die neue Location …

Dieser Beitrag wurde unter Blog, subsinnvoll, Werbung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Adsense – Nosense – Nonsense

  1. buchstaeblich schreibt:

    Bist Du sicher, dass der Link stimmt? ?-)

  2. viviré schreibt:

    Hätte ich man ein Screenshot gemacht! Die Fondgröße der Anzeigen war im „Quentin“ Theme größer als die der Überschriften! Du hast übrigens Werbung, aber bei dem Theme, das Du momentan benutzt, nicht übermäßig Störende, wie normale Adsense Anzeigen halt.
    Und ansonsten ….. laß mich doch umziehen ;-))) Ich war übrigens nur bei Blogger (Anfang) und dann bin ich immer innerhalb WordPress umgezogen, einmal, weil mein Feed hin war und ich damals noch nicht Feedburner kannte, das zweite mal, weil ich eine bestimmte Leserin loswerden wollte , und dann nochmal, weil die URL ständig mißverstanden wurde.
    Du rätst nie welches Schreibprogramm ich bei meinem neuen Host benutzen kann ;-))))) …..

  3. kalesco schreibt:

    Der Link ist richtig, aber das Blog schon zu 😦

  4. the rufus schreibt:

    Ach buchstaeblich, was stimmt schon bei mir? (habe Dir übrigens oben ein anderes Linklein hinzugefügt) viviré hat das auch gleich erkannt und den Laden für mich und meine Freunde dicht gemacht. Ich habe aber ihr neues Platzerl entdeckt und sicher macht sie gleich wieder mit Word rum die Schlimme (mal sehen, was Bloglines dort dazu sagt 😉 ). kalesco (dieses Mal ohne Blog-URL und mit anderem Avatar – ist sie auch umgezogen?) ist meine FAD-Anfälle bereits gewohnt, aber was in nächster Zeit so an Anschlägen kommen wird, weiß sie noch nicht, hehe

    Öhm, viviré bitte die Farben ändern auf Deiner neuen Seite …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s