Recht auf Arbeit

28 Jul

Die seltsame Buchstäblerin hat mir ein Holz her geworfen – genauer gesagt einen Aufruf, in der Nachbarschaft (was auch immer das in diesem Fall ist) herum zu fragen, wer einen Job für Frau Sterntau haben könnte. Ich persönlich habe leider keinen, aber vielleicht eine(r) meiner LeserInnen. Deswegen geht das Hölzchen auch nicht an wen bestimmten – jeder darf sich angesprochen fühlen zu helfen.

Ach ja, noch kurz zu Frau Sterntau: 35 Jahre alt mit siebenjährigem Sohn, Realschulabschluss und Industriekauffrau mit IHK-Abschluss, drei Jahre Praxis in einem Großhandel am Telefon, zuverlässig, engagiert, lernwillig, flexibel und fit (natürlich auch was die gängigen PC-Programme angeht, der deutschen Sprache sehr gut mächtig und mit einer faszinierenden Stimme.

Also, wenn das jetzt nicht reicht …

von www.studienbibliothek.org

About these ads

Eine Antwort zu “Recht auf Arbeit”

  1. Sterntau Juli 28, 2008 um 10:10 vormittags #

    Danke für die Unterstützung :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.