Der Zauber ist zu Ende

zum WizardIch habe dieser Tage etwas ganz anderes lesen müssen in einer Software Bedienungsanleitung: erstens der Hinweis auf ein Bildschirmicon – genannt der Zauberhut und der Zauberstab – und dann war beschrieben wie man den Zauberer beendet.

Ach, hätte man den armen Benutzern einen Wizard in die Hand gedrückt … sie hätten nichts bedienen können … 😉

Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, Software, wundern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Zauber ist zu Ende

  1. Silencer schreibt:

    So hatte die Software ein wenig mehr Magie für deutschsprachige Ohren – ist doch zauberhaft.

  2. the rufus schreibt:

    Ja freilich, und dann geben die Leute wieder was ins Körbchen oder so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s