Ganz in Chrom

… gibt es beim Rufus gar nichts – auch nicht einen Browser und beim Google Chrome erst recht – ist ja Google drin, wer weiß, was die da wieder ausgefressen haben.

Dieser Beitrag wurde unter Browser, Computer, Google, Internet, Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ganz in Chrom

  1. kalesco schreibt:

    Alles wird geloggt und Werbung kann man nicht ausschalten (nicht wie beim Firefox wo es wirklich tolle Addons gibt, durch die ich mich immer wundere über die schamlose Produktanpreiserei wenn ich mal mit dem IE unterwegs sein muss).
    Google Produkte (Mail, Docs, Kalender,…) funktionieren dann nur noch mit dem Chrome — „um die bestmögliche Benutzererfahrung Userexperience zu ermöglichen“.

    Hm.
    Vielversprechend, oder?

  2. the rufus schreibt:

    Dachte schon ein Frontalangriff – „Alles wird gebloggt“. 😉

    Naja, zurück zum Thema: das ist eben der Unterschied – ich habe mit meinem IE immer eine gute Marktübersicht, um nicht zu teuer einkaufen zu müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s