Mobilität

verschlungen auf www.spanien-bilder.comDie einen sind, wie es jetzt in einem Prospekt stand, laufend damit beschäftigt, die Mobilität dramatisch zu erhöhen: USB-Sticks mit noch riesigeren Kapazitäten, immer schneller werdendes höllisch gutes Internet und Festplatten, die immer kleiner werden – fast schon Kreditkartenformat – und trotzdem Platz bieten für Film- und Fotosammlungen.

Andere, und das war jetzt auch einmal in der Früh zu sehen, reduzieren ihre Mobilität auf geradezu drastische Art und Weise. Da standen, man müsste schon fast sagen lagen, die Autos nur so in der Gegend herum, alle Airbags voll ausgefahren, die Motorhauben auf ein Minimum reduziert und Straßenschilder geknickt, wie Halme im Wind.

Hoffentlich ist nicht so viel passiert, wie es ausgesehen hat …

Dieser Beitrag wurde unter Auto, beobachten, einkaufen, Unfall veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mobilität

  1. lamiacucina schreibt:

    Halthalthalt, Du kannst doch nicht einfach unsere schöne Frau Orc, deren Anblick mich täglich erfreut, so mir nichts dir nichts durch ein Rudimentär-Theme ersetzen. Oder soll das hier ein seriöser EDV-Fachblog werden ?

  2. the rufus schreibt:

    Sehr aufmerksam, das muss ich dir lassen. Warum eigentlich nicht seriös? – die ganzen Sex-Geschichten im Sommer haben auch nicht so recht die Runde machen wollen …

    Schau ma‘, ob/wie sich noch andere am neuen Theme erfreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s