Non vitae sed scholae discimus

Bin heute ganz zufälig auf einen Begrif gestosen, den ich vorher noch nie gehört hate – Haplographie.

Irgendwer eine Ahnung, was das sein könte? Naja, vermutlich ist es nicht so extrem wichtig – ich habe es aber trotzdem gegogelt und war ganz verblüft. Keine Krankheit, keine Untersuchung ..

Hier die „Definition“, damit heute auch ale was lernen, die hier vorbeikomen:

Haplographie ist ein Begrif aus der Sprachwisenschaft, der die (unbeabsichtigte) Auslasung eines von zwei gleich geschriebenen aufeinander folgenden Elementen beschreibt.

So, das muste hier einmal gesagt sein .. die Lateiner sieht man (oder mann 😉 ), haben es also doch um einges leichter.

Ach ja übrigens für die Nicht-Lateiner: Für die Schule lernen wir und nicht für das Leben.

Dieser Beitrag wurde unter Entdeckung, Sprache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Non vitae sed scholae discimus

  1. kalesco schreibt:

    lauter absichtliche typos. bis auf einen. *g*

  2. the rufus schreibt:

    Zwei, wen man etwas genauer schaut ..

  3. entegutallesgut schreibt:

    Irgendwie klingt diese Wisenschaft so, als würde man sich ständig über dem Katzenkopfpflaster derstesen. Hapala!

  4. the rufus schreibt:

    Nur net derstesen, ich mus sonst hier wieder ales zusamenputzen ..

  5. konna schreibt:

    Dir sind da leider zwei Fehler unterlaufen. Haplographie kommt nicht aus dem Lateinischen, sondern aus dem Altgriechischen, weswegen Lateiner in der Hinsicht keinen Vorteil haben und das lateinische Zitat, dass deine Überschrift ziert, lautet eigentlich genau andersherum: Non scholae sed vitae discimus – Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir. Was ja irgendwie auch mehr Sinn macht.

    Falls das nicht auch absichtliche Fehler gewesen sein sollen…

  6. the rufus schreibt:

    Das hat schon seinen Sinn.

    Apropos: über das „Sinn machen“ müssen wir uns wohl noch etwas näher unterhalten – vielleicht in einem eigenen Beitrag. Wohl zu viel im Duden geblättert, offiziell gibt’s den bei uns nicht … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s