Mediterraner Eintopf

Ich wollte ja die drei Buffets nachstellen – hier mein Versuch zum Ersten. 

  • Räucherkarpfen auf Tomaten und Krennockerln
  • Kokos an Schinken und gefüllten Tomaten auf Schrimpsgemüse und Salat
  • Kalter Spannferkelbraten auf Krensauce mit Paprikasalat und sauren Pilzen
  • Klare mit Vanille, Banane, Zitrone und Estragoncreme gegrillte Salate mit Rübennockerln
  • Im Ganzen gebratene Schweinefilets im Saal tranchiert und mit Kräutern gefüllt, dazu Hühnerfleisch und vom Käse heller Eierschaum-Weinsauce aus der Steiermark
  • Rote Calamari mit an Sauce Cumberland hausgemachten Kokosflocken
  • Fischfilet auf gebraten Kartoffeln und Pragerschinken mit Wokgemüse und Avocadospalten
  • Paella Pfanne mit Knoblauch
  • Frische Butter an Kartoffeln, Kraut Mais –, Bohnen und Blattsalat am Grill im Saal
  • Variationen von Rahmgurken und Schöberln vom Blattspinat
  • Safransuppe, Rohschinken Consomme` und Honigmelone mit Apfelspalten garniert
  • Verschiedene Cremen und Feigen
  • Preiselbeerpastete leicht und Shrimps vom Blätterteigstangerln
Dieser Beitrag wurde unter Chaos, Essen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Mediterraner Eintopf

  1. lamiacucina schreibt:

    und das alles nach dem Auftritt oder war das etwa das Mittagessen mit der webmasterin ? Ich bin halt einfach neugierig.

  2. kalesco schreibt:

    lamiacucina beschäftigen die selben Fragen wie mich..

    Aber irgendwie hoffe ich dass die Entscheidung nicht auf blau gefallen ist. Obwohl ich die anderen Farben ja noch nicht kenne.

  3. kalesco schreibt:

    Oh: und mediterranes muß wohl anders definiert sein. Oder sind die ominösen Blattsalate vom Mittelmeer angehaucht?

    Und die Feeds sind auch in voller Länge zu lesen gewesen. Und wie du siehst komm ich für die Kommentare trotzdem noch vorbei! 🙂

  4. the rufus schreibt:

    lamiacucina, der Webmasterin habe werde ich mich extra gewidment – achja und die Auswahl gab’s. Das Essen kommt erst.

    Du kennst die anderen Farben nicht kalesco, dann sieh doch in der der Einleitung nach 😉
    Inzwischen soviel: meine Leser füttere ich mit allem, was geht – ob Du dann am Ende allerdings noch kommentieren wirst, bin ich mir nicht so sicher 😆

  5. Pingback: Rustikalmix « rufus still thinks about his title …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s