Aufwärtstrend

fotos_2008-11-16Längere Zeit schon war es eher still um die Foto-Taggerei. Vielleicht weil auch nichts weiter gegangen ist, doch letzte Woche hat mich ein Arbeitsanfall gepackt – vermutlich weil Weihnachten naht und ich im Rückstand bin und dann ein Problem mit den Kalendern auftauchen wird. Aber was soll’s – in einer Nacht-Und-Nebel-Aktion habe ich mich dahinter geklemmt und in wenigen Tagen 1.900 (!!!) Fotos durchgesehen, teilweise gelöscht, getagged … länger als eine Minute brauch man eigentlich für keines der Fotos.

Dieser Beitrag wurde unter Fleiß, Foto, Tag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Aufwärtstrend

  1. aprikose schreibt:

    wow. respekt. ich habe das selbst einmal angefangen, dann aber wieder aufgegeben, weil die software (picasa) nicht meinen erwartungen entsprach und es einfach zuviel war…
    welche software benützt du denn? die taggerei selbst wäre echt nützlich, denn mittlerweile besitze ich auch mehrere tausend fotos.

    ps: bei 1’900 fotos und einer knappen minute pro foto ist man trotzdem länger als 24h dabei 🙂

    liebe grüsse,
    aprikose

  2. the rufus schreibt:

    Ich habe den 48h Tag eingeführt – das geht dann schon.

    Ich habe die Photoshop Elements – läuft eigentlich recht rund, wenn ich nicht so viele Tags zur Verfügung hätte. Ich tagge neben Personen, Ereignissen, Orten und Bildausrichtung auch Gegenstände, die mich im Bild anspringen … und das ist nicht immer sFrauli.

  3. aprikose schreibt:

    diese änderung hat hier leider noch keinen einzug gefunden 🙂

    ja, die vielen tags kenne ich. gefühle kommen auch manchmal vor 😉

    photoshop elements werde ich mir also mal anschauen müssen. und sonst mach ich das eben selbst…

    lg,
    aprikose

  4. the rufus schreibt:

    Also bei mir hat das mit der Änderung funktioniert.

    Ach da müsstest Du wirklich einmal meine Tagsammlung sehen – darf ich sie dir einmal zeigen? 😆
    Gefühle hast Du auch dabei? – das habe ich noch nicht probiert, aber etwas ähnliches macht die APA – sie klassifiziert die Fotos nach der Stimmung oder Laune der darin vorkommenden Personen …

  5. aprikose schreibt:

    ach, heutzutage heisst das tagsammlung, nicht mehr briefmarkensammlung? 😀

    wichtig ist mir vor allem, dass das taggen einfach und schnell geht und ich danach eine komfortable suche- & sortier-funktion habe…

    lg,
    aprikose

  6. the rufus schreibt:

    Tja, Briefmarkensammlung war gestern … einfach geht das taggen schon, wenn man nicht allzu viele Tags hat, was bei mir leider … ich bin noch bei der Version 4 – Suche und Filter scheinen hier noch nicht hundertprozentig zu funktionieren und zur Sortierung habe ich noch nichts entdeckt, aber es gibt bereits Version Nummer 6 oder 7 …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s