Soachchor

So etwas rutscht mir nicht leicht heraus, aber das heute war echt daneben. Ich war für Ch. Gounoud Messe in C als Bass-Solist bestellt – 8 Uhr (richtig angenehme Zeit).

Um 8 war ich dort, aber sonst kein Schwanz. Naja, ich mir noch nichts böses denke, aber wenn man krank ist, sollte man nicht in der Kälte herum stehen. Also wollte ich zumindest das Pfarrhaus stürmen, aber die dortige Bestie hat mich davon abgehalten.

Um 8.30 trudelten dann irgendwelche Leute ein – kenne sie ja nicht – und dann gab es Casali Messe in G. Ohne Solo, grrrrrrrr. Mann hatte mich vergessen, zu benachrichtigen. Der Chorleiter hat dort übrigens nichts zu sagen, zur Stückauswahl – ein paar wild gewordene alte Weiber, die glauben, alles zu wissen, haben dort das sagen. Tja, und wie sie singen sage ich besser nicht … wenn ich nur nicht so gefroren hätte.

Gute Nachricht des Tages kam dann in der anderen Messe in der anderen Kirche: ich muss mich dann doch nicht als Tenor abplagen, sondern kann schön in meinen Bassnoten schwelgen, obwohl der Tenor, der jetzt dort kommt … kein Kommentar.

Dieser Beitrag wurde unter Chor, Gesang, Messe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s