Eine Zumutung

Das kann man wohl laut sagen: für mich, für den Trainer (oder ist es gar eine fesche Trainerin 😉 ), für die Opfer, die die Suppe (oder was auch immer es sein wird) auslöffeln müssen …

Der Leiden nächster Teil

Habe ja irgendwie meine Geburtstagsgeschenke hier noch nicht ganz aufgearbeitet … vielleicht kommt noch was.

Dieser Beitrag wurde unter Geburtstag, Geschenk, kochen, Kurs, Leiden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Eine Zumutung

  1. lamiacucina schreibt:

    diese Art Seminare werden meist von Trainerinnen geleitet, auch wenn im Kurstitel nur von Mann und Mehrzahl die Rede ist. Ich habe da Erfahrung. Und wie sie Dir mitgeteilt haben, freuen sich die Damen. Also nur Mut !

  2. Dandu schreibt:

    Da freu ich mich schon auf Deine Menüzusammenstellung. 😉

  3. sommerschwester schreibt:

    😉 Und ich hoffe sehr, dass Du davon berichten wirst. Vielleicht sogar mit Bild(ern)!
    😉

  4. entegutallesgut schreibt:

    nackt kochen mit rufus?

  5. the rufus schreibt:

    Na, da freue ich mich aber auf die Junge Trainerin lamiacucina so wie sie.

    Alle freuen sich, scheint’s Dandu, aber nicht zu früh – aus den Salzburger Nockerln wird nichts werden …

    Kochen soll ich UND bloggen UND fotografieren sommerschwester? Ihr stresst mich aber ganz schön.

    Das hättest Du wohl gern entegutallesgut – sool ich dafür bei Dir vorbei schauen?

  6. bonafilia schreibt:

    oh..ein Männer Kochkurs..jetzt ernsthaft?
    Na dann bin ich mal gespannt auf dein Menü!
    LG Bonafilia

    Und Finger weg von der Köchin!

  7. Dandu schreibt:

    Keine Salzburger Nockerln? Das wäre DIE Hausfrauenprobe. 😉

  8. the rufus schreibt:

    Und ich war so gespannt auf die Köchin bonafilia – in dem Fall gibt’s natürlich keine belastenden Fotos, bin ja nicht blöd.

    Die Hausfrau habe ich übrigens schon probiert Dandu – sehr knusprig 😉

  9. Luiza schreibt:

    …ich hoffe doch, dass die Ergebnisse hier präsentiert werden???

  10. the rufus schreibt:

    Glaubst, dass was rauskommt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s