Das war 2008 ???

Eigentlich bin ich ja bei einer anziehenden Blondine eingekehrt, um etwas Holz vor ihrer Hütte … na, lassen wir das, aber schon kommt natürlich Luzia und möchte es genau wissen und knallt mir einen Stab vor den Latz.

Ok, ok – eigentlich habe ich mir den Jahresrückblick etwas anders vorgestellt – mehr in Prosa – aber somit sind mir weitere Überlegungen abgenommen. Auch gut.

Vorherrschendes Gefühl für 2009? ich kann nicht in die Zukunft sehen

2008 zum ersten Mal getan? Ein eigenes Konzert gegeben

2008 nach langer Zeit wieder getan? Sex and Drugs and Rock’n’Roll

2008 leider gar nicht getan? relaxed

Wort des Jahres? ich

Zugenommen oder abgenommen? meine Energiebilanz sagt +3.4

Stadt des Jahres? so etwas habe ich üblicherweise nicht

Alkoholexzesse? nach Bedarf

Haare länger oder kürzer? an welcher Stelle?

Kurzssichtiger oder Weitsichtiger? umsichtiger und vorsichtiger

Mehr ausgegeben oder weniger? viel mehr – fragt sFrauli …

Höchste Handyrechnung? sicher nicht

Krankenhausbesuche? dienstlich

Verliebt? was denkt ihr denn

Getränk des Jahres? Schilcher, was sonst

Essen des Jahres? leider wieder mal Fleisch

Most called persons? keine Statistik verfügbar

Die schönste Zeit verbracht mit? ihr

Die meiste Zeit verbracht mit? mir

Song des Jahres? das Flohlied und vielleicht …

CD des Jahres? meine Elina

Buch des Jahres? ich und lesen? 😉

Film des Jahres? die Girls sagen kein Kino

Konzert des Jahres? na, meines natürlich – also das ist eine komische Frage …

TV-Serie des Jahres? ich schaue keine Serien bzw. ich kriege meistens überhaupt nicht mit, was die Flimmerkiste bietet

Erkenntnis des Jahres? ich werde irgendwann erneut traurig sein, sehr sehr traurig … Mist, vielleicht wieder die falsche Entscheidung.

Drei Dinge auf die ich gut hätte Verzichten können? den Abend mit dem Fischmenü; IHRE Antwort, was ich gesanglich tun sollte; der letzte Ton in meinem Konzert

Nachbar des Jahres? ich habe auch Nachbarinnen … 😉

Beste Idee/Entscheidung des Jahres? der Schnellentschluss zu meiner Feier

Schlimmstes Ereignis? so schlimm war eigentlich nichts

Schönstes Ereignis? immer wieder – sFrauli dabei zu haben

2008 war mit einem Wort? unschön

So – jetzt will ich es aber von Euch auch wissen und daher schmeiße ich es … ach was, ich schmeiße es gar nicht, weil ihr macht ja meist nicht mit. Hebt es gefälligst selber auf – ein Rückblick sollte ohnehin sein …

Dieser Beitrag wurde unter Bilanz, Schreck, Sekunde, Stöckchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Das war 2008 ???

  1. Dandu schreibt:

    Da habe ich ja das Konzert des JAHRES 2008 verpasst, ich pausierender. Was für eine Sause. Gratulation nachträglich!
    PS: Da isser ja, der Heidensterz. 😉

  2. kalesco schreibt:

    Hm, ja ich bin Stöckchenverweigerer geworden 🙂
    Einen Rückblick wird es aber geben, nur etwas anders.

  3. Elisabeth schreibt:

    Spannend, spannend, liebster Rufus *lach*
    Ich bin kein Hunderl, sondern ein Katzerl, daher nehme ich keine Stöckchen 😉 Aber auch ich werde zurückschauen – vielleicht. Denn ich schaue lieber nach vorne 🙂
    Liebste Grüße von Elisabeth

  4. Luiza schreibt:

    …das macht natürlich einiges KLAR:-) So nach und nach blicke ich da durch… Freue mich in jedem Fall auf den Tag, an dem es hier nicht mehr schneit…

    Mein Mini ist weg…

  5. the rufus schreibt:

    Pech Dandu, aber für Dich wiederhole ich hier ja die wichtigsten Sachen und einen Sterz gibt es auch dazu. 😉

    Aber Stöckchen nur hier verweigern, kalesco, sonst wird das im kommenden Jahr Nichts …

    Das ist eine gute Idee, Elisabeth, eine Vorausschau habe ich mir auch überlegt dieser Tage – bin schon gespannt.

    Jetzt hast mich bald durchschaut Luiza, was? Aber Deinen Karten bleibt ja ohnehin nichts verborgen, vermute ich …

  6. Pingback: Jahresrückblick 2008 - ein Stöckchen « HOME @ NirakAtak’s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s