Sieben auf einen Streich

Ganz will es nicht gelingen, die einzelnen Blogs, die ich habe regelmäßig mit entsprechenden Inhalten zu befüllen.

Irgendetwas werde ich ändern müssen. Vielleicht den einen oder anderen still legen? Vielleicht einen kleineren, der nicht so viel Inhalt bekommt? Aber der Rufus ist mir eigentlich schon sehr ans Herz gewachsen.

Oder vielleicht einen der größeren? Blödsinn – habe ja gar keinen größeren.Einen habe ich zur Sicherheit angelegt, damit ich ihn später habe, falls ich ihn brauche. Eigentlich sind es ja zwei solche. Ein anderer wir mäßig aber regelmäßig befüllt, dann noch der Alien und der Viali, aber die kommen schon gar selten dran mittlerweile. Und dann war da noch diese Idee mit einem Gemeinschafts-Fun-Blog, aber die Miteigentümer haben sich noch nicht besonders häufig dort gezeigt und meine Zeit ist auch abgelaufen begrenzt.

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Freizeit, Wahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sieben auf einen Streich

  1. lamiacucina schreibt:

    imm sieben uff au Straich blog kennt i weenigschtens uff Mundart kommäntiere, soo wie mer dr Schnaabel gwachsen isch.

  2. the rufus schreibt:

    Des derfst do a 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s