Bin ich altmodisch?

Solch eine Frage schon am ersten Tag im neuen Jahr 😉

Früher gab es immer die Spielregeln in gedruckter Form, auch waren bei elektronischen Geräten umfangreiche Bedienungsanleitungen dabei.

In letzter Zeit werden bei Geräten statt der detaillierten Anleitung ein doppelseitig bedruckter Hochglanz-A3-zusammenfaltbar-bis-auf-A6-oder-gar-A7-Kurzintro-Folder mit den wichtigsten Informationen zum Überleben mit so einem Device und eine CD/DVD mit einem PDF der ca. 100-seitigen Anleitung geliefert.

Jetzt ist es bei den Spielen auch so weit – ohne Computer und Internet kann man kein Spiel für Kleinkinder mehr spielen … bin ich nun altmodisch deswegen?

irgendwo dort ist der Ravensburger Podcast

Hoffentlich erlebe ich nicht bei der Installation der nächsten Hightech-Elektronik mein Wunder – was setzten die den dort womöglich voraus?

Dieser Beitrag wurde unter Kind, Spielzeug veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bin ich altmodisch?

  1. entegutallesgut schreibt:

    Nein, man muss sich nur einfach gegen das neumodische Zeugs wehren. Schreib hin, du bist terrisch und du willst die Regeln in gedruckter Form! 🙂

  2. the rufus schreibt:

    Fast täte ih mir’s überlegen, aber im Augenblick denke ich an die Kontaktaufnahme bei einem anderen Verein – ist vielleicht ebenso lustig und sFrauli hat sich schon als Zuhörer bei meinem Telefonat hinein reklamiert. Schwierig wird aber meinen Gesprächspartner zu hören, daher wird es wohl wieder einmal eine Transkription

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s