Vie de merde

Ich verstehe kein Französisch, daher musste ich in der aufbereiteten Version nachblättern.

Mein subjektiver Favorite (aber auch nur augenblicklich) ist Folgendes:

„Heute schreibt mir meine Freundin zwei SMS. In der ersten steht, alles sei vorüber. In der zweiten: Sie habe sich im Empfänger geirrt.“

Wer in der englischen Version wühlen mag, nur zu. 😉

Aber es gibt auch andere Seiten … ob das auf ebay war? 😉

Dieser Beitrag wurde unter beobachten, erstaunlich, Kommunikation, Sprache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vie de merde

  1. Elisabeth schreibt:

    Oh, Himmel, hab ICH grad gelacht… 😉 Danke dir, das ist spitze!!! Jetzt weiß ich, warum mein Blog so sehr als „evil“ eingestuft wurde… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s