Baaah, bääääääh, Kuuuuuuuuh

Nichts von dem, aber auch schon gar nichts hat zugetroffen. Kein Erstaunen, kein Missfallen und auch das Rind ist zuhause geblieben.

Aber jetzt zu den Details. Das erwartete Erstaunen ist ausgeblieben, trotz ihm (und hier der, der geht), dem „Wunderstein“. Das Ding produziert so wenig Hitze, grrrrrr. Geschmeckt hat es aber einmalig – war es die geringe Hitze, die das Fleisch so zart bleiben ließ, war es die Marinade mit Knofi Pur, die in Verbindung mit einem Rotwein diesen wunderbaren Geschmack entstehen ließ? Ich weiß es nicht.

Auf jeden Fsall habe ich mir Unmengen an dem wunderbaren Zeug schmecken lassen – meine Fitnessapostel und Gesundheitsberater wird es erschaudern – sorry.

Für mehr als zwei Leute und ein Paar Halbhalbstarke kann man mit dem Glühradl jedenfalls nicht aufgrillen, daher keine Empfehlung. Aber wir haben uns überlegt, wie das wohl in Verbindung mit einem kleinen Grillfaß wäre .. obwohl die mit den Wunderbriketts feinsinnigerweise mitangebotene Feuerschale verspricht auch einen integrierten Fußwärmer für den späteren Abend 😆

Wenn wir mehr wissen, berichte ich wieder …

Dieser Beitrag wurde unter beobachten, grillen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Baaah, bääääääh, Kuuuuuuuuh

  1. entegutallesgut schreibt:

    Ich bitte darum, mit weiterer Berichterstattung beglückt zu werden.
    Herzlichst frohe Ostern gewünscht zu haben.

  2. kalesco schreibt:

    Der Link zu ihm is leider hin – vielleicht weil deine Kritik schon angekommen ist? 😉

    Unmengen an zartem Fleisch sind gesundheitstechnisch jetzt nicht soo schlimm. Böser ist das was da nebenher eingeworfen wird (Pommes, Bier, Wein, Schilchersekt?!) 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s