Waren diese Informationen hilfreich?

Jetzt kenne ich mich aus, freuen tut’s mich aber nicht … 😦 Was sollte ich da auf obige Frage aus den Hilfeseiten sagen?


In Microsoft Office PowerPoint 2007 können Sie keine Inhalts- und keine Inhaltsverzeichnisfolie in der Präsentation erstellen. Erstellen Sie stattdessen eine eigene Inhalts- oder Inhaltverzeichnisfolie, indem Sie die Folientitel in eine neue Folie kopieren. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Folien auf den Pfeil unter Neue Folie, und klicken Sie dann auf ein Folienlayout mit einem großen Platzhalter (Platzhalter: Felder mit gepunkteten oder schraffierten Rahmen, die in den meisten Folienlayouts verwendet werden. Diese Felder enthalten Titel und Textkörper bzw. Objekte, z. B. Diagramme, Tabellen und Bilder.) für den Textkörper (wie z. B. Titel und Inhalt, Zwei Inhalte, Vergleich oder Inhalt mit Überschrift). Hinweis   Wenn Sie das Folienlayout Leer hinzufügen, müssen Sie ein Textfeld hinzufügen. Klicken Sie hierzu auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf Textfeld, und ziehen Sie dann den Cursor, um auf die neue Folie ein großes Textfeld zu zeichnen.
  2. Klicken Sie in dem Bereich, der die Registerkarten Gliederung und Folien enthält, auf Folien.
  3. Kopieren Sie für jede Folie, die Sie dem Inhalt oder dem Inhaltsverzeichnis hinzufügen möchten, den Titel in den Titelplatzhalter, und fügen Sie ihn in der neuen Folie in der Reihenfolge ein, in der die Folie in der Präsentation angezeigt wird.

Und natürlich habe ich mich gleich in das Microsoft-Hilfsprogramm mit seinen revolutionierenden Neuerungen aus dem Office-Labor eingeklinkt. Ausprobieren müsst Ihr das nicht – ich sage Euch, sobald es gut funktioniert und was bringt …

Dieser Beitrag wurde unter 2007, Arbeit, Fund, Microsoft, Office, Problem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Waren diese Informationen hilfreich?

  1. vivi schreibt:

    In meinem Feed Reader sehe ich immer nur die Überschriften….. als ich Deine hier grad las, wusste ich sofort….. es geht um Windows.
    Wer kennt sie nicht, diese nette Frage?

    Na ja, da sie nicht dafür können, dass Du da was machen willst, was nicht geht, müsstest Du wohl mit Ja antworten….. 😉

  2. lamiacucina schreibt:

    Kochen ist einfacher, falls Du es mal probieren möchtest. Und mit vollem Mund stellt niemand Fragen.

  3. kalesco schreibt:

    ihihihi – Office wird simpler, indem man sich lästige Automatismen spart. Zumindest für die Programmierer wird’s leichter 😉

  4. Luiza schreibt:

    Also so allgemein zu Windows: office 2003 war das letzte gute Office. Das was man jetzt immer mitgeliefert bekommt, ist der letzte Driss. Excel arbeitet nicht mit älterer Version, erst nach einem Download von einem Update. Dann mischt sich irgendeine schwarzsoftware vernichtende Software ein und will installiert werden… Das gaht ja aber nicht, also meldet sich der Mist jeden Morgen, dann wieder mittags und nachmittags…
    Warum ist die MAC – Familie nur so klein?

  5. aprikose schreibt:

    oh, office 2007 ist ein glanzprodukt. ich habe jahrelang openoffice benutzt, da es im vergleich zu office 2003 fast nirgends hinterherhinkt, aber 2007 ist ein meilenstein. gesehen bei einem arbeitskollegen, umgestiegen bei der nächsten möglichkeit.
    natürlich ists eine grosse umstellung, da vieles nicht mehr beim alten ist. aber dafür ist es auch so viel besser… 🙂

    liebe grüsse,
    aprikose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s