Lob der Faulheit

Rufus faul? In letzter Zeit ja – wenig geschrieben, obwohl es immer wieder was gäbe. Den Bericht zu Erl noch immer nicht begonnen, obwohl die Fotos und Videos bereits auf der Festplatte ruhen.

Ruhen ist genau das richtige Stichwort – ich versuche es augenblicklich auch öfters einmal beim Ruhen, als beim Schreiben.

Heute habe ich aber wieder knapp 200 Fotos gemacht – Aliens Fest – und dann habe ich den Griller angeworfen. War eigentlich für gestern geplant, aber das ist dann wohl ins Wasser gefallen, bei den Sintfluten, die über uns hereingebrochen sind.

Nun, obwohl ich weniger Briketts als sonst genommen habe, hat sich eine enorme Hitze entwickelt, sodass ich ganz besonders auf den feinen Schweinsschopf achten musste. Von einem der letzten Male gewarnt, gab es aber kein Problem. Mein Griller – der rote Porsche (manche wissen schon 😀 ) – war dann so in Schwung, dass ich sogar der Nachbarin angeboten habe, ihr was drauf zu legen.

Später gab’s dann noch Lob für meine Grillerei – genau wie damals geschrieben, aber sowas von genau … ich musste die Augen verdrehen und sFrauli dachte genau dasselbe.

Und da soll ich nicht ein bisschen faul sein? 😉

Dieser Beitrag wurde unter Familie, Geburtstag, grillen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Lob der Faulheit

  1. Elisabeth schreibt:

    Das ist ja süß – klar darfst dich jetzt auch ein bisserl auf die faule Haut legen! Hast dir verdient, gut gemacht! Auch sFrauli den Salat! Aber bei DEM Porsche auch kein Wunder… 🙂

  2. lamiacucina schreibt:

    Der alien hat aber unheimlichen Appetit, dass Du den Porsche anwerfen musstest.

  3. Luiza schreibt:

    …Du darfst in Deinem Ruhm nicht all zu lange baden, sonst vergessen Deine Fans Dich.

  4. bonafilia schreibt:

    Faul…wer ist hier faul?;)

    DU?…nun gut du schreibst wenig, aber egal…du bist da und kommentierst und liest…das ist OK so!
    Ich wäre gerne faul, so ohne schlechtes Gewissen, geht aber meist nicht, immer wieder plagt mich das schlechte Gewissen *grrrr*

  5. Pingback: Urlaub – wie schreibt man das? « rufus still thinks about his title …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s