Ein Zwitschern in der Oper

Neulich höre ich da ein Zwitschern von / in / aus der Oper – genau weiß ich es ja noch nicht. Ich befürchte bloß, dass ich das versäumen werde. Gut, dass man das Geschehen etwas mitverfolgen kann. Vielleicht schaffen die das ja sogar mit einem Live-Stream … oder man kann dazwischen hinein zwitschern – wie auch immer das dann funktioniert.

Dieser Beitrag wurde unter Oper, Twitter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein Zwitschern in der Oper

  1. lamiacucina schreibt:

    In der Oper von Rom hat es in der Kuppel des Zuschauerraumes eine Öffnung, durch die Schwalben ein- und ausfliegen und dabei auch an den zartesten piano-Stellen lärmig zwitschern.

    • the rufus schreibt:

      Das habe ich nicht gewusst – danke.

      Warst Du schon einmal drinnen? Mich hat diesen Februar das Programm abgeschreckt. Die scheinen ja immer eine ganze Woche dasselbe zu spielen – wenig zum Umbauen – aber wenn gerade nicht das Passende dabei ist, sieht’s schlecht aus 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s