Finster war’s

Gute Idee, die kalesco da wieder hatte – ich leider wieder etwas zu spät, aber was ich da gemacht habe, weiß ich und auch wo ich war. sFrauli und ich zurück von unserer schönsten Reise … spähten wir mit Freunden, ob da oben was kommen wird.

das grosse Warten

Die Kühe in der Gegend legten sich nieder und dann kam sie auch schon die Sonnenfinsternis und wenn man die Totalitätszone vergleicht mit dem Ort wo wir waren – würde sagen, mitten drin beschreibt es am Besten. 😀

Bilder waren mit unserem Knipsi etwas schwierig – klar, war ja auch dunkel :mrgreen:

Sonnenfinsternis 11. August 1999

Es war übrigens noch die Zeit der wilden Jahre und schnellen Autos … und wenn Ihr mir nun auch noch sagt, was Ihr damals so getrieben habt, würde mich das sehr freuen.

porsche_rufus

Dieser Beitrag wurde unter Auto, beobachten, Sonne, Stöckchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Finster war’s

  1. Elisabeth schreibt:

    *lach* Das ist ja süß – das war der 11.08.1999, gell? Da war ich mit meinen Eltern im Burgenland, es war der letzte Tag vor meinem ersten fixen Vollzeitjob – es war gespenstisch, das Licht, aber wunderschön. Porsche hatte ich keinen, aber wer weiß, die nächste Sonnenfinsternis kommt bestimmt… Irgenwann in ein paar hundert Jahren, hab ich gehört… 🙂

  2. the rufus schreibt:

    Ich hatte auch keinen – ok, ich hatte einen, aber nicht lange … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s