Der Schnittlauch

Kleiner Dialog im Hause Rufus – irgendwie heraufbeschworen von einer kleinen Enttäuschung.

Rufus: heut gurk i mi um …

(geht in den Keller, macht dort was und bringt eine Flasche Schilcher mit und legt diese ins Eisfach)

sFrauli (lächelt): jetzt glaub i Dir das auch mit dem Umgurken – habe die Eisschranktüre ghört.

Rufus: nein, hab nur wegen dem Schnittlauch geschaut.

sFrauli (lacht): den muss i mir merken.

Rufus: merken ist zu wenig – anwenden muss man ihn auch können.

Dann ist sFrauli abdüst und als sie – vermutlich spät – in der Nacht heimgekommen ist, stand in der Küche die leere Flasche …

Dieser Beitrag wurde unter Dialog, Schilcher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Der Schnittlauch

  1. kalesco schreibt:

    „umgurken“ heißt das bei euch? 😀

  2. the rufus schreibt:

    Stammt noch aus der Schulzeit – das macht mich jetzt gleich wieder jünger … :mrgreen:

  3. the rufus schreibt:

    Muss jetzt richtig aufpassen, dass ich nicht kindlich ende … 😉

  4. Luiza schreibt:

    Und nu? Wo war sFrauli?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s