Wie bin ich?

Vor einiger Zeit hätte ich folgende Frage beantworten sollen: welche aussage passt am besten zu mir?

  1. kontaktfreudig, meistens freundlich, sympathisch
  2. energiegeladen, manchmal schüchtern, humorvoll
  3. fröhlich, einladend, hilfsbereit
  4. manchmal aggressiv, ehrlich, emotional

Ich war ja vorsichtig und reagierte mit 1234. So leicht durfte ich mich allerdings nicht davon stehlen, hieß es und so musste ich antworten. Habe ich dann ja getan und prompt ein Fettnäpfchen. Hätte ja auch nichts anderes erwartet 😆

So jetzt seid aber Ihr dran – welche Aussage passt am besten zu mir? – also, legt los mit Euren Einschätzungen …

Inzwischen könnt Ihr ja ein bisschen „Wie Was bin ich“? schauen :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde unter Fragen, Ich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Antworten zu Wie bin ich?

  1. Bienemaja schreibt:

    Punkt 4 schätze ich mal

  2. vivi schreibt:

    Ja, wie soll man das beurteilen…..
    Du musst kontaktfreudig sein, da Blogger, keiner blogt, wenn Menschen ihn eigentlich mal gern haben können 😉 ….
    Ansonsten tippe ich aber eher 2.

    • the rufus schreibt:

      Also warum Leute bloggen (obwohl hast Du nicht gesagt, dass ich bereits aufgehört habe?), dafür gibt es nun viele Gründe und auch mindestens ebenso viele Abhandlungen – vermutlich auch schon auf meinem Blog hier irgendwo – das mit dem schüchtern hast Du aber gut erkannt 😀

      • vivi schreibt:

        Aber kontaktfreudig sind’s mehr oder weniger alle – jetzt vielleicht die von den reinen Motz Blogs mal ausgenommen, aber das sind sowieso keine „richtigen“ Blogger, (in meinen Kategorien gedacht 😉 )

        Das mit dem aufhören hast falsch verstanden – ich hatte aufgehört, so schien es mir zumindest.

        Steht doch auch nirgends, wie oft man was schreiben muss (und selbst wenn es irgendwo stünde….. da steht es doch gut …..lass es stehen :mrgreen: ) – wenn Du i.M zuviel Anderes um die Ohren oder keine Lust hast, lass den Blog einfach ’nen Monat siften, oder auch zwei…… Ich wollte damit nur sagen, mach ihn nicht ganz zu.

  3. Luiza schreibt:

    Aaaaalso. Wenn man sich jemals gesehen oder telefoniert hätte, hätte ich die Aussage ja etwas verfeinern können, aber ich habe Dich ja mal singen hören (in einem Privatkonzert, Du erinnerst Dich?) und kann folgendes sagen:

    1. kontaktfreudig, meistens freundlich, sympathisch in jedem Fall
    2. energiegeladen, manchmal schüchtern, humorvoll – die ersten beiden schwer zu sagen, humorvoll aber sicher
    3. fröhlich, einladend, hilfsbereit – JA, ich erinnere da nur an das scharfsinnige Aufpassen an die vielen Spammer bei mir
    4. manchmal aggressiv, ehrlich, emotional – bleibt nicht aus, Mensch halt.

    Was aber fehlt: ZYNIKER. Nicht negativ gemeint. Aber aus einigen Kommentaren entnommen*hihi*

    Wer ist Dir denn so auf die Schuhe getreten, dass Du Dir da Gedanken machst???

    • the rufus schreibt:

      Willst Du wieder einmal eine Privatnummer – installiere halt das Plugin wieder :mrgreen:

      Also Dein Lob … 😳

      Aber Zyniker nicht negativ gemeint ist schwer, sagt zumindest Wickie … aber Du könntest recht haben. Vielleicht bin ich bisschen so, wie der Zynikus in unserem Lokalblatt.

      • Luiza schreibt:

        🙂
        keine Privatnummern. Wenn ich arbeiten und schreiben und dann noch telefonieren muss…

        Wiki: Du selbst sagtest ja mal bei mir, um welche Art von Wissenschaft es sich bei Wiki handelt…

        • the rufus schreibt:

          Privatnummern – was Du schon wieder denkst.

          Was habe ich über Wiki gesagt? klär mich auf, aber ganz sachte bitte 😉

          • Luiza schreibt:

            …du hast mal gesagt, dass bei wiki nicht unbedingt wissenschaft zu finden ist, was sich sehr schnell bestätigt hat, als ich etwas über route 66 finden wollte und quatsch gefunden habe:-) nix wildes also:-)

            • the rufus schreibt:

              Tja, ist aufgrund der Entstehung der Artikel, der Diskussion usw. in manchen Bereichen etwas „unscharf“ oder mit einem Bias, aber vieles ist auch ganz gut, sage ich und es hängt auch immer vom Zweck ab, wofür die Info benötigt wird.

              • Luiza schreibt:

                Das ist natürlich wahr. Find ich aber dennoch schade, dass die das nicht prüfen… Es reicht wohl, wenn man einmal einen guten Beitrag gemacht hat, dann kann man schreiben was man will…
                Aber egal, man erfährt darin wenigstens die halbe Wahrheit:-)

                • the rufus schreibt:

                  Die täten es schon prüfen, aber DIE in dem Sinne gibt es nicht. Es hängt also schon stark auch von der Wichtigkeit des Themas ab und wer/wie viele da mitmischen.

                  • Luiza schreibt:

                    Das kann sein. Ich weiss auch nicht, wieviel so am Tag da geschrieben wird, aber der Überblick wird nicht einfach sein…
                    Guckst Du Wetten Dass? Ich finde, heute nach langer langer Zeit mal wieder eine richtig gelungene Sendung…

                    • the rufus schreibt:

                      Ich schaue das bisweilen – ein Zwischenhoch ja, aber ich denke das Konzept neigt sich dem Ende zu, wenn da nicht ein gröberer Schnitt vorgenommen wird.

  4. lamiacucina schreibt:

    ich nehm das erste Schweinderl.

  5. Bonafilia schreibt:

    Also , das wollte ich auch sagen:

    Das erste Schweinderl, die erste Aussage! 😀 oder doch die Zwei, auf keinen Fall die vier, aggressiv bist du nicht. Ein Zyniker, einer der gerne mit der Ironie spielt, hilfsbereit das denk ich schön……hm—> Rufus halt! 😉

    Liebe Grüße
    Bonafilia

  6. entegutallesgut schreibt:

    So weit man das als Blogger beurteilen kann: kontaktfreudig und humorvoll.

  7. aprikose schreibt:

    punkt 1, würde ich sagen. da passt nämlich alles… schüchtern bist du zumindest hier nicht, aggressiv habe ich dich auch nicht wirklich erlebt. bei punkt 3 sind es zwar auch zutreffende dinge, aber nicht so extrem ausgeprägt, als dass man es extra erwähnen müsste 😉

    erstaunlich, dass niemand einen kommentar zu „was bin ich“ abgegeben hat. das ist zwar etwa eine generation vor mir, aber es hat trotzdem einen gewissen charme. die gesungene version ist mir aber neu 🙂

    liebe grüsse,
    aprikose

    • the rufus schreibt:

      Tja, am schüchtern arbeite ich noch.

      „was bin ich“ hat – trotz der Einfachheit – schon was gehabt. Schätz, Du warst die erste die sich das !rein gezogen“ hat – danke 😀

  8. Luiza schreibt:

    ooops, kommentarbaum zu ende:-)
    ja, jetzt haben sie die schyzerin. ich fands schon lange nicht mehr doll, dieses mal ist aber mal wieder ne sendung fast gelungen. die blonde (der name entfällt mir immer) macht es ganz gut, aber ein dauerbrenner ist sie ja auch nicht…

  9. Elisabeth schreibt:

    So, ich hab noch gar nicht gevotet! 😉 Und tippe siegessicher auf die 2! 🙂

  10. Elisabeth schreibt:

    Ich wusste es doch! 😉 Da fehlt nur noch etwas: treu! 🙂 Oder: sFrauli liebend! Dann wäre die 2 wie für DICH gemacht!!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s