Lebkuchenhäusle

Klinge ja recht harmlos, oder? (obwohl das Schild rechts könnte zu denken geben 😉 ) Dachte ich mir auch, bis wir den Aufguss wagten. Ging danach noch bei uns zuhause weiter mit ein paar guten Flascherln … 😉

Dieser Beitrag wurde unter Adventkalender, Kreation, spontan, Wein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lebkuchenhäusle

  1. lamiacucina schreibt:

    Ein Lebkuchenhäusle ist aus echtem Lebkuchen erbaut. Hier gibts jedoch nichts zu knuspern.

  2. the rufus schreibt:

    Aber die Getränke dazu gibt’s 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s