Holzrosen

Holzrosen? Maria? Feiertag? Für mich ist es rund um den 8. Dezember immer ziemlich voll mit Musik.

Heute am Abend geht’s beispielsweise in ein Konzert mit Weihnachtsliedern – nicht irgendein Konzert, sonder der Chor, bei dem ich fast 20 Jahre war und von dem ich mich schon vor ein paar Jährchen zurückgezogen habe.

Am Vormittag war eine Messe zu singen und gestern hatte ich ein Probe für die neue CD – immerhin 15 der 20 Stücke konnten wir (der Pianist und ich) bereits durchackern. Ich glaube, wir sind gut unterwegs und ein fabelhaftes Bild habe ich auch für das Cover bekommen – sieht verdammt nach „Liebe und Leidenschaft“ aus … was eigentlich perfekt passen würde. :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde unter Adventkalender, CD, CD-Cover, Gesang, Konzert, Kreation, neu, spontan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Holzrosen

  1. entegutallesgut schreibt:

    Rolzhosen – bei dem vielen Gold wird mir ganz anders ums Herz.

  2. lamiacucina schreibt:

    Schenkt man sich Rosen im Tirol… Weisst du, was das bedeutet wohl?
    Auf welche holzhackerte Ideen ihr kommt.

  3. the rufus schreibt:

    Man schenkt die Rosen nicht allein
    Man gibt sich selber mit auch drein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s