Enten würgen

… schien mir besser, als sie zu vergiften (wie manche dieser Tage hier wollten 😉 ) – ein ehrlicher Kampf sozusagen. Außerdem wie soll ich das sonst visualisieren – ginge maximal noch mit einer darnieder liegenten.

So sieht man zumindest ansatzweise den Infight der Kontrahenten Rufus und Ente :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Tier, Wartung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Enten würgen

  1. Elisabeth schreibt:

    Wie du willst 😉 ist aber ein unfairer Kampf… vor allem mit den intelligENTEN…

  2. lamiacucina schreibt:

    brauchst gewiss ein Rezept für gebratene Ente ?

  3. kalesco schreibt:

    hiiiiiihihihi.
    Header! Super!

  4. BieneMaja schreibt:

    sehr hübsch dein Header, aber braten würde ich den nicht, den Vogel da. Ente schmeckt mir ja sowieso nicht. eine Ente würde ich auch nicht selber braten
    wenn ich sie essen würde.
    bei mir wird ja alles zäh.
    ich kann nicht gut Fleisch braten, wahrscheinlich weil ich nicht gern Fleisch esse.

  5. Luiza schreibt:

    Und lebst Du noch?

  6. Luiza schreibt:

    Ohjeeee… Was soll ich nur tun? Versuche morgen einen Zauber in die neue Nadel zu beten:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s