Eine Hand wäscht die andere

… oder auch nicht.

Heute kam ein Packerl an – lange hatte es gedauert und jetzt ist aber doch gekommen. Dabei sollte das doch gut funktionieren, wenn der Monopolist auf den Götterboten trifft … oder habe ich da was falsch verstanden.

Dieser Beitrag wurde unter beobachten, Post veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eine Hand wäscht die andere

  1. kalesco schreibt:

    Also mein letztes Packerl von echtleinwand.at kam sogar *vor* der Versandnachricht! (Packerl 11:30, Nachricht 22:irgendwas)
    Und ich war sogar zufällig krankheitsbedingt zuhause!
    🙂

  2. the rufus schreibt:

    Auf der Überholspur sozusagen ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s