Braver Rufus

Was tun, wenn man nach Aufladen eines Guthabens auf die Wertkarte des Telefons erstes in Windeseile verschwunden ist, obwohl keiner telefoniert hat – so zumindest sFrauli. Ich glaube ihr das aber auf’s Wort – ist doch klar, oder? Also was tun? Schnell war eine Idee da – auf die Webseite des zuständigen Telekom-Anbieters und nach einer möglichen Servicenummer oder was auch immer suchen. Üblicherweise sind die Dinger ja perfekt versteckt, wenn überhaupt vorhanden. Aber bei unserem waren sie unvorsichtig und in ruckizucki Stand mir ein Formular zur Verfügung, das – schluck – jede Menge Intimitäten von mir wissen wollte, aber das war wohl der Preis (mal sehen, was daraus noch wird). Schien mir auch wieder einmal eines jener nichtssagenden Formulare zu sein, wo dann wohl Nichts herauskommt. Naja, abwarten. Mein Ansinnen also kurz dargestellt:

Guthabenschwund
Thema:
 Wertkarte
E-Mail: my.email@somewhere.at
Vorname: the
Nachname: Rufus
Rufnummer: my number
Frage: Auf meine Wertkarte wurde vor kurzem ein Guthaben von 10€ geladen und danach wissentlich nicht mehr telefoniert. Nun ist nur mehr ein Guthaben von 1.38€ auf der Karte verfügbar. Bitte – falls möglich – um eine Auflistung der Gesprächsinformationen aus den letzten 3 Wochen oder um Information, wie so etwas passieren kann.
Danke.
Kukennword: #brauche ich offensichtlich keines – werde wohl nicht als Kunde gesehen#

Weggeschickt am Abend ist einmal einige Stunden Nichts passiert, was meine erste Idee zu dem Formular bestätigt hat. Am nächsten Vormittag dann aber doch eine Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

[Dies ist eine automatisch generierte Antwort. Bitte antworten Sie hierauf nicht]

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es derzeit auf Grund sehr vieler Anfragen etwas länger dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Wir bemühen uns jedoch, Ihnen so rasch wie möglich weiterzuhelfen!

Ein kleiner Tipp für Sie:
Kennen Sie schon unsere FAQs?
Unter unser-web.at/faq finden Sie Antworten auf viele Fragen, z.B zu Tarifen, Roaming, aktuellen Angeboten, Rechnung, Handy- und Internet-Einstellungen und vieles mehr!

Bis bald!
Ihr Serviceteam

Hat ganz schön gedauert, die automatische Antwort – vermute, es müssen täglich einige Millionen verschickt werden, und deswegen die Verzögerung. Umso erstaunter war ich dann, als nicht einmal eine Stunde später eine echte Antwort bekommen habe – und was für eine 😀

Sehr geehrter Herr Rufus,

gerne gebe ich Ihnen Auskunft!

Es tut mir leid, dass Ihnen SMS Dienste zugesendet und vergebührt wurden, die Sie nicht angefordert haben.

Grundsätzlich ist es notwendig, dass hierfür ein Vertrag zwischen dem Anbieter dieser Mehrwertdienste und unserem Kunden besteht. Ist dies nicht der Fall, so ist die Zusendung und Vergebührung durch den jeweiligen Mehrwertdiensteanbieter nicht rechtmäßig.

Von unserer Seite wird dieser Sachverhalt entsprechend verfolgt.

Sie sind uns als Kunde wichtig! Deshalb haben wir Ihnen die für diese Mehrwertdienste verrechneten Kosten EUR 55,00 brutto nun wieder als Guthaben auf Ihre SIM-Karte aufgebucht.

Ihr Guthaben beträgt somit derzeit EUR 56,38 brutto.

Damit Sie in Zukunft vor solch unliebsamen Überraschungen verschont bleiben habe ich bei Ihrer Rufnummer heute am 29.03.2010 eine kostenfreie Mehrwertdienstesperre eingerichtet. Seither erfolgt keine Vergebührung dieser Dienste. Auch das Versenden von SMS an Mehrwertnummern aus den Vorwahl Bereichen 0900, 0901, 0930, 0931 und 0939 ist nicht mehr möglich.

Wird die Sperre von Ihnen aufgehoben und innerhalb eines Jahres erneut in Auftrag gegeben, so werden EUR 3,00 verrechnet.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Informationen sowie mit dieser Lösung behilflich sein konnte und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Serviceteam

Kennen Sie schon unsere FAQs? Informationen und Antworten auf Ihre Fragen finden Sie unter … eh schon wissen

Also, das nenne ich nun Kundenservice … 55€ – Hut ab. Da ist mir doch egal, wie oft ich die FAQs noch ansehen soll.

Zuhause habe ich natürlich sofort nachgesehen – ein bisschen Misstrauen ist doch normal, oder? – aber alles da, wie angekündigt und sFrauli zeigte mir natürlich auch ihre Dankbarkeit 😀

Dieser Beitrag wurde unter Danke, Service, Telefon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Braver Rufus

  1. lamiacucina schreibt:

    Das Wort „Vergebührung“ hat mich tief beeindruckt. Schnell weg mit dem Guthaben, bevor sich der Telekomanbieter umbesinnt.

  2. kalesco schreibt:

    Gut gemacht, Rufus!

  3. the rufus schreibt:

    Ja, damit habe ich wieder einiges Geld zum Trantscheln … 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s