Hier steh ich nun ich armer Tor…

…und bin so klug, als wie zuvor. Das soll jetzt kein Monolog Vortrag aus Faust I werden und auch nicht ein Verriss von Göthes Deutschfähigkeiten.

Viel mehr war es das Ergebnis unseres heutigen Ausfluges zu diversen Baumärkten, um bezüglich einer Gartenhütte weiterzukommen. Aber, wie gesagt – jetzt wissen wir gleich viel, wie zuvor, ein paar Gerüchte über Lieferzeiten mehr und dass das Personal in den Baumärkten durchaus nicht fachkundig sind und manchmal nicht einmal die Kataloge kennen 😈

Zumindest haben wir den neuen Rasenmäher bestellt – ich freue mich – und entdeckt, welche EU Richtlinie für Gartenhandschuhe gilt …

Dieser Beitrag wurde unter einkaufen, Garten, Rasenmäher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Hier steh ich nun ich armer Tor…

  1. lamiacucina schreibt:

    Für eine Gartenhütte musst Du erst mal ein Fundament ausheben, dazu brauchst Du neben Pickel und Schaufel einen Betonmischer, Schalplatten, Armierungseisen und die nötigen Mengen an Sand/Kies und Zement.
    Mach das mal, was auf das Fundament drauf kommt, darüber sprechen wir später.

  2. Bonafilia schreibt:

    Für gewisse Gartenhäuser muss man erst einmal einen Architekten, ich empfehle weil grad da –> eine Architektin beauftragen! Damit diese ein wenig Honorar kassieren kann, des weiteren wird die eine Zeichnung machen und dann den Bauantrag bei der Gemeinde einreichen und diesen durch 3 Instanzen boxen, die inzwischen bestellte Hütte wird sicherlich nach all dem Behördenkram geliefert werden und diese wird vom Statiker (kann ich dir vermitteln) geprüft. Das Fundament wurde im Vorfeld während des Wartens auf die Baugenehmigung fachmännisch von Lamiacucina ausgehoben und gegossen!

    Also alles im Rahmen eines Häuslebauers, Zeitplan etwa 3 Monate, Einzug deiner Gartengeräte und des tollen neuen Rasenmähers Ende Juli!

    Weiter so!
    LG
    Bonafilia

  3. the rufus schreibt:

    Na das klingt ja toll – kann schon nichts mehr schiefgehen.

    Wie wäre es übrigens mit einer Statikerin? 😉

  4. the rufus schreibt:

    Das ist ja eine Riesenauswahl – wird schwer …. hmmmmmmmmm.

  5. the rufus schreibt:

    Aber sicher – solange es nicht eine große Version der von Willendorf ist …

  6. Elisabeth schreibt:

    *lach* Mit Goethe und seinem Faust geht es auf jeden Fall leichter! 😉 Ob blond, ob braun… *sing*

  7. the rufus schreibt:

    Ah, Du hältst es mit Jan … sehr fein 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s