Die Macht des Wortes

Üblicherweise bestelle ich ja, wenn mir am Bahnhof fad ist „ein Extrawurstsemmerl mit Butter, 8 bis 10 Deka und eine runde Semmel, bitte“ … eigentlich könnte man ja zumindest glauben, dass mit der Bestellung eine zusätzliche Semmel mitkommt. Ist aber noch nie passiert. 😀 Und der Produktionsvorgang für meine Bestellung ist

  • Wurst schneiden
  • Wurst wägen
  • Wurst nachschneiden
  • Wurst wieder wägen
  • Semmel aufschneiden
  • Butter in Semmel streichen oder Gurkerl in Semmel legen (wenn ich wieder sehr undeutlich gesprochen habe – nimmt man mir sicher ab – Gurkerl und Butter haben aber sowas von ähnlichem Klang 😆 )
  • Wurst reinlegen
  • Semmel schließen

Und heute? eine leicht andere Bestellung:

bitte eine runde Semmel mit Butter und Extrawurst – so 8 bis 10 Deka

Und siehe da:

  • Semmel aufschneiden
  • Butter in Semmel streichen und kein Gurkerl (habe ja urdentlich gesprochen)
  • Wurst schneiden
  • Wurst wägen (9,8 Deka)
  • Wurst nachschneiden – 1 Blatt 👿
  • Wurst wieder wägen (11 Deka) – grrrrrr
  • Wurst reinlegen
  • Semmel schließen

Naja, das mit dem Gewicht kriegen sie selten wo gut hin, dabei ist es einfach 1Blatt ist ca. 1 Deka …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter einkaufen, Frauen, Gewicht, Wort, wundern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Die Macht des Wortes

  1. lamiacucina schreibt:

    Bestell doch mal einfach Butter in einer Semmel mit Extrawurst. Das bringt eingespielte Mechanismen durcheinander.

  2. the rufus schreibt:

    Wunderbare Idee – wenn ich es mir merke, probiere ich es aus.

    Apropos merken: Du wolltest wegen der Wolf-Liednoten nachsehen …

  3. Elisabeth schreibt:

    Ich zähle die Arbeitsschritte… nicht sehr effizient… 😉

  4. the rufus schreibt:

    So profan kenne ich Dich ja gar nicht – Arbeitsschritte zählen … 😉

  5. observant2010 schreibt:

    Aha, ein Blatt soll ein Deka sein? Die Dicke des Blattes spielt somit keine Rolle? So geht das nicht weiter. Ich erwarte umgehend bessere und gut durchrecherchierte Artikel. So ist es ja ein Elend.

  6. the rufus schreibt:

    Ich bin ja noch Novize bei den Artikeln … das wird noch dauern, bis aus mir ein Meister wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s