Höchste Eisenbahn

Zu Mittag vermeinte ich noch, dass mein Ührchen in ihren 4-Sekunden-Modus geswitcht hat. Das bedeutet dann, dass ich noch ein paar Tage Zeit habe,um die Batterie wechseln zu lassen.

Vor einigen Jahren – genauer gesagt am 19. Mai 2007, ja solange geht es hier schon – gab es ja den letzten Ärger mit der Uhr oder eigentlich mit dem langweiligen Uhrenhändler und ich habe damals tatsächlich Rado kontaktiert und Ersatz gefunden, sogar sehr praktisch weil nahezu immer am Weg, wenn ich was erledigen muss.

Heute wollte ich dann eben dorthin und und und … zu Mittag war dann die Batterie ganz hinüber und ich somit zeitlos. Geschafft habe ich es dorthin  trotzdem und wurde sehr freundlich und kompetent bedient. Das erste Statement zum Wechsel war aber doch sehr beunruhigend:

Bei Rado Uhren wird jetzt nur mehr Batterie gewechselt mit Tausch der Dichtung … was 65 € kostet und ca. 1 Woche dauert.

Oha, dachte ich, verdrehte die Augen und meinte, dass das schon sehr teuer sei. Prompt gaben sie es etwas günstiger:

Wir können auch nur die Batterie wechseln, das geht hier und kostet 14 €. Dann gibt es aber keine Garantie zur Dichtigkeit. Ob sie dicht ist können wir aber schon prüfen.

Na, geht ja, obwohl das mit Dichtigkeit, prüfen, Garantie und so muss ich eh nicht unbedingt verstehen. Also wurde die Batterie gewechselt und die arme kleine Uhr dann in eine Höllenmaschine eingespannt und zu und Druck und „Errrrrrrrrr“ … genau – irgendein Fehler. sFrauli hat dann am Abend gemeint, dass sie das nicht wundert, dass das mir mit meiner Uhr passiert. Naja. Der Vorgang wurde also wiederholt und ein weiterer Kollege zu Rate und Unterstützung herangezogen. Es hat dann ziemlich gedauert, aber am Ende leuchtete ein grünes OK – und darauf kommt es wohl an. Der letzte Batteriewechsel war übrigens, wie oben erwähnt, vor 3 Jahre – dafür waren die 14 € ok und auch 65 wären eigentlich nicht so schlimm …

Kleines Update: das Girl hat das Datum gestern auf 31. gestellt, sodass ich schön in den Juli starten konnte … werde ihr ein paar Blümchen bringen müssen 😉

Dieser Beitrag wurde unter einkaufen, Hmpf, Uhr, Wechsel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Höchste Eisenbahn

  1. lamiacucina schreibt:

    Zeit kostet Geld. Das sagen alle.

  2. the rufus schreibt:

    Und ich glaube das schon bald …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s