Nummernakrobatik

Cent (currency)

Image via Wikipedia

Wenn man für ein Extrawurstsemmerl (das 1,17 € kostet – und fragt bitte nicht, warum bzw. was daran schon wieder günstiger geworden ist und ich habe sicher nicht geizig bestellt bei der Wurst), wenn man also für dieses schmucke Semmerl 100,22 € hinlegt, ist es doch ganz klar, dass man 99 € und 5 Cent zurück bekommt, oder?

Warum die Kassiererin (und ich dachte immer, das heißt Kassierin – schön, wenigstens etwas gelernt dabei) gar so langsam überlegt und geschaut hat, verstehe ich nicht. Hat sie es doch, wie üblich, ohnehin eingetippt und die Lösung präsentiert bekommen … und das, wo ich doch schon so knapp dran war 👿

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter einkaufen, Leiden, Rechnung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Nummernakrobatik

  1. Wortman schreibt:

    Ja, das Leben ist manchmal hart 😉

  2. lamiacucina schreibt:

    Gewichtsmässig hast Du Dich mit dem Herausgeld verbessert 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s