Hast Du das Internet abgeschaltet, Paps?

Das war das letzte, was ich von meinem Viali gehört hatte, bevor ich mich auf den Weg ins Fitnesszentrum in den Keller gemacht habe. Denn heute hieß es „Beginn mit dem Formaufbau“ (dabei habe ich ohnehin so eine schöne Form).

Also hinab zu den hübschen Damen zur Waschmaschine und zu meinem Nobelhobel alten abgebrauchten Heimtrainer, die Dauer meiner kleinen Rundfahrt programmiert und schon ging es los – bergauf bergab ich weiß eigentlich nicht genau, warum das uralte Dinge mal schwerer und mal leichter geht, obwohl ich Nichts verändere.

Innerhalb kürzester Zeit war ich ziemlich auf Touren auch schon wieder beinahe am Ende meiner Kräfte. Bin dann zurück zu meinen Lieben, um mich am weiteren Abend zu erfreuen. Mit Müh‘ und Not schleppte ich mich also wieder über Tag. Dort war es nach diesem kleinen Training wahren Kraftakt (zumindest für mich) wichtig, meine Elektrolyte zu ergänzen mir einen zünftigen Fanta-Radler hinter die Binde zu gießen. Den hatte ich mir aber auch wirklich verdient – war ja beinahe doppelt so lange auf dem Folterstuhl gesessen, als geplant … 10 Minuten.

Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, Fitness, Heimtrainer, Korrektur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Hast Du das Internet abgeschaltet, Paps?

  1. Maja schreibt:

    😆 Rufus, hast du dich so gequält.
    Diese heimtrainer sind sowieso Folterinstrumente
    da kriegt mich keiner drauf.

  2. Maja schreibt:

    achso, ich hab dich soeben auf dem global dashboard entdeckt. deshalb bin ich so schnell.

  3. kalesco schreibt:

    Suuuuper!
    Aber sagt dein Viali wirklich „Paps“ zu dir?!?

  4. lamiacucina schreibt:

    auf dem Folterstuhl gesessen ? Da sitzt man also, und geht sitzenderweise bergauf und bergab. Bequem.

  5. fitundgluecklich schreibt:

    😉 gratuliere zur doppelten zeit, hoffe der radler hat geschmeckt!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s