Internet-Fasten

Mir wird ja – zu recht, glaube ich – vorgeworfen, dass mein Hang zum Zweitbuch bislang nicht sehr ausgeprägt war. Heute habe ich dann zugeschlagen – kaum entdeckt den kleinen Hinweis – und schon hatte ich das Büchlein in der Tasche und das Internet-Fasten kann auch schon beginnen.

Weil ich dann noch etwas exzessiver zugeschlagen habe, wird das wohl ein ziemlich intensives Darben…

Bilanz: -0.4

Dieser Beitrag wurde unter Bilanz, Fastenzeit, Literatur, Twitter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Internet-Fasten

  1. lamiacucina schreibt:

    Mit Twitteratur mag das ja angehen, aber mit Kochrezepten ?

  2. Elisabeth schreibt:

    Die twitteratur hatte ich gestern auch in den Händen…
    Aber Internet-Fasten geht damit auch nicht…😉
    …das zwitschern die Vöglein vom Dach…🙂

  3. Luiza schreibt:

    Twitteratur? Davon habe ich auch schon gehört, war aber noch nicht ebreit, 12,90 dafür aus zu geben. Kannst ja mal berichten wie es war:-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s