Atomfasten

Fängt ja gut an – so wird aus dem Atomfasten aber nicht leicht was werden. Aber wenn das mit der Windenergie nichts wird, dann kann man es ja mit kalorischen Kraftwerken probieren. Ah nein, das geht ja auch nicht, was sollen wir denn dann bloß mit dem ganzen CO2 machen. Wasserkraft geht aber auch nicht … eh schon wissen – unsere Auen und so.

An irgendeiner Stelle werden wir aber beginnen müssen…

Bilanz: -1.2

Dieser Beitrag wurde unter Bilanz, Fastenzeit, Strom veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Atomfasten

  1. Bonafilia schreibt:

    nein SO sicherlich nicht…auch erneuerbare Energie muss gut durchdacht sein. Für Zugvögeln gelten keine Verkehrsregeln in der Luft und Umleitungen mögen sie auch nicht gern!
    Aber der Ausstieg vom Ausstieg muss sein, sonst hab ich ich die letzten 30 Jahre umsonst meine AKW Nein Danke Haltung bewahrt….ich mal heut mal politisch, hihi, ich zeigs dir auch!
    Liebe Grüße Bonafilia

  2. Luiza schreibt:

    …irgendwie habe ich drauf gewartet:-)
    bei uns verlangt man auch nach „atomfasten“, aber ich hoffe, es wird nix. wird auch nix, warum auch.
    aber: wer jetzt nicht bei facebook & co. ist, der/ die verpasst echte geschmacklosigkeiten:-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s