Scherzfasten

Glatt versäumt habe ich ihn, den 1. April – nicht so wie vorletztes Jahr (was schon wieder 2 Jahre vorüber?). Ich werde jetzt auch nicht übers Aufhören schreiben – glaubt mir ja sowieso keine(r) mehr.

Einigermaßen entsetzt war ich heute allerdings über eine Nachricht, aber so ist das Leben und noch hoffe ich auf einen Scherz.

Bilanz: -0.8

Dieser Beitrag wurde unter Bilanz, Date, Fastenzeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Scherzfasten

  1. Elisabeth schreibt:

    Ja, also, ich hoffte auch, es wäre nur ein Aprilscherz gewesen… *schluchz*

  2. Elisabeth schreibt:

    Gute Idee, liebster Rufus!🙂
    Hoffend, wünschend… dass es was Gscheites wird😉 obwohl das mit Fasten grad nix zu tun hat…
    Herzliche Grüße und guten Wochenstart!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s