Samstagsfasten

Ein typischer Samstag:

  • Um 9.00 6.30 aufstehen
  • Bereits um 8.00 Reifen wechseln Reifen wechseln lassen
  • Um 9.00 schon beim Einkaufen im ersten zweiten Geschäft
  • Ab 10.00 dann Auto putzen mit dem Alien trotz des Aliens
  • Pünktlich um 12.00 beim selbst gekochten Schmaus bei der selbst gekauften Pizza
  • Gleich darauf beim Ausruhen Küche zusammen räumen
  • Gefolgt von weiterem Relaxen einem kleinen Wie-bekommt-unser-Viali-15-Plus/Minus-Rechnungen-ohne-viel-Aufwand-EXCEL für sFrauli
  • Gleich weiter um 14.00 die Gartenhütte zusammen räumen
  • Und um 15.00 die Fahrräder putzen und aufpumpen
  • Auf den Punkt um 16.00 (wenn man nicht mehr darf) den Rasenmäher angeworfen, auch wenn noch gar Nichts zu mähen ist

Und dann eher was Untypisches:

  • Schließlich um 17.00 endlich aufgewacht gemütlich hingelegt auf der Liege im Garten und die Sonne genossen mit einem Glas in der Hand😆

Bilanz: 0.0

Dieser Beitrag wurde unter Bilanz, Fastenzeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Samstagsfasten

  1. lamiacucina schreibt:

    um 17 Uhr an der Sonne gelegen ? da ist es bei euch im Osten gewiss schon dunkel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s