Im Tortenhimmel

Ja, da wäre ich wohl auch gerne … stelle ich mir zumindest unheimlich fein vor. Auch wenn es nur Kuchen gibt und nichts Gegrilltes vielleicht, und statt Schilcher „nur“ einen guten Kaffee, und selbst wenn ich die Kuchen am Ende gar selbst machen muss und sie nicht nur genießen kann.

Was ich aber schon immer mal wollte – so direkt unterwegs was schreiben (meine kleine Observation im Bus nebenan hat mich wohl dazu „inspiriert“), wie das viele machen (jaja, ich hab’s nicht so mit den mobilen Devices, aber ich lerne ja dazu😉 ). Und da ich augenblicklich sehr selten zum Schreiben komme, ist das also vielleicht einmal ein guter Versuch … was es inzwischen so gegeben hat, werde ich demnächst hier mal in einer komprimierten Form schreiben – hoffe ich zumindest.

Bis dahin heißt es also wohl abwarten … Ihr wißt ja aber schon, wie das geht.

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Bus, Sicherheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Im Tortenhimmel

  1. Luiza schreibt:

    Also bist Du doch im Tortenhimmel?

  2. lamiacucina schreibt:

    Das sind aber viele, beschwerliche Treppchen, die zu besteigen Du dir vorgenommen hast. Und nach zwei Stufen ist der grüne Teppich meist weg.

  3. Elisabeth schreibt:

    …selbst zu Hause habe ich nur zwei Treppchen… also, weit entfernt vom Tortenhimmel…
    Bei DIR sieht es aber üppig aus!?🙂 Mit ganz viel Sahne… äh, Schlag…

  4. aprikose schreibt:

    ach, und das erste netz ist wohl von dir? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s